Tipp

"World of Qin 2" erscheint bei gamigo

Shawn H Shawn H

Das chinesische Rollenspiel "World of Qin 2" wird Anfang 2006 in Deutschland erhältlich sein. Vorab sucht der deutsche Vertreiber gamigo Teilnehmer für einen Betatest des Online-Games.

Längst hat der Siegeszug der asiatischen Kultur in Deutschland Einzug erhalten. Die gamigo AG aus Rheine möchte diesen Trend mitgestalten und sicherte sich einen Exklusiv-Vertrag für das chinesische Online-Rollenspiel "World of Qin 2" aus dem Hause Object Software Limited.

"World of Qin 2" basiert auf den geschichtlichen Fakten der Qin Dynastie. So findet sich der Spieler im Verlauf der Geschichte in der Umgebung der Qin Terrakotta Krieger wieder. Im Vordergrund steht dabei das Zusammenspiel von Anhängern des eigenen Reiches und Konflikten zwischen den sieben verfeindeten Nationen.

Die Spielwelt basiert grafisch auf einer 2D- und 3D-Umgebung. Zusätzlich verfüge "World of Qin 2" über ein selbsterklärendes System zur Erstellung personalisierter Gegenstände, umfangreicher strategischer Möglichkeiten im Kampf und über ein soziales und politisches System. Ein handfester Streit zwischen Vertretern verschiedener Nationen kann somit zu einem Krieg führen, ebenso wie Freundschaften, Partnerschaften und Hochzeiten für Frieden sorgen können.

Für die deutsche Version des Massive Multiplayer Online Games (MMOG) sucht die gamigo AG über die offizielle Webseite des Spiels derzeit noch Beta-Tester. Dabei werden die Gamer auf einem Server zusammen geschaltet. Jeder Teilnehmer schlüpft in die Rolle eines Spiel-Charakters, der allein, als Teil einer Gruppe, Fraktion und schließlich auch einer nationalen Armee die verschiedensten Abenteuer erlebt.

Start der ins deutsch übersetzten Version ist das erste Quartal 2006. Auf der offiziellen Webseite www.worldofqin2.de bietet sich Spielern doch schon im Voraus die Möglichleit einen Blick auf "World of Qin 2" zu werfen.

Neueste Artikel