Tipp

YouTube Downloader: Video Converter und Downloader in einem

Jan W. Jan W.

Bei YouTube Downloader spricht der Name für sich. Der Datensauger zieht nicht nur die Flash-Clips von der beliebten Plattform auf den heimischen Rechner, sondern wandelt sie in einem Rutsch in die geläufigsten Video-Formate um.

YouTube Downloader: Video Converter und Downloader in einem

Hierzu zählt YouTube Downloader neben AVI oder MPEG auch WMV, das Quicktime-Format MOV sowie die mobilen Varianten 3GP sowie MP4. Zur Auswahl stehen zudem Optionen, welche die heruntergeladenen Videos gleich für portable Player wie die PSP, den iPod oder das iPhone anpassen. Außerdem unterstützt das Tool verschiedene Auflösungen, darunter auch die HD-Formate 720p sowie 1080p.

YouTube Downloader: Videos downloaden und umwandeln

Das Auswählen der gewünschten Filme verläuft bei YouTube Downloader auf denkbar einfache Art und Weise: Per Copy&Paste; fügt man die Webadresse des betreffenden Films in ein Datenfeld ein, danach genügt ein Klick, und der Clip landet auf der lokalen Festplatte. Dank einer Stapelverarbeitung zieht der Downloader auch eine beliebige Anzahl an Dateien in einem Aufwasch aus dem Netz.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: In der ZIP-Datei dieser kostenlosen Vollversion finden Sie eine TXT-Datei, welche einen Registrierungsnamen und -code enthält. Nach der Installation der Software tragen Sie diese Angaben in einem gesonderten Programmfenster ein, danach ist die Vollversion freigeschaltet. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen. youtubedownloader2

Neueste Artikel