Tipp

YouTube HD Video downloaden

Oliver W. Oliver W.

Der ClipFinder durchsucht mehrere Online Videoportale auf einmal. Er zeigt passend zu jedem Film im Ergebnis eine Vielzahl von Informationen an, einen Mausklick später spielt der Ashampoo ClipFinder den Film ab oder speichert ihn auf der lokalen Festplatte. Die neue Version bietet eine gesonderte Funktion zum Finden von HD-Inhalten. Testen Sie jetzt die Vorabversion.

ClipFinder jetzt in HD

Online-Videos werden immer vielseitiger, wichtiger, unterhaltsamer. Ashampoo weiß das und präsentiert am 2. April den Ashampoo ClipFinder HD - zur kostenlosen Verwendung durch alle Videonauten. Das Programm findet Filme in den wichtigsten Online-Videoportalen und klebt sie erstmals auf eine riesige 3D-Video-Wall, die sich mit der Maus steuern lässt. Die Betaversion steht ab sofort zum Download zur Verfügung. Das Programm unterstützt in der neuen Version bereits 15 Online-Videoportale, darunter YouTube, Spike, Veoh, Google Video, LiveVideo, Dailymotion, blip.tv, Yahoo! Video, Metacafe, MySpace, SevenLoad, MyVideo, videu und ClipFish. In diesem Fundus kann der Benutzer synchron auf die Suche nach interessanten Filmen gehen, ohne dass dabei der Web-Browser geöffnet sein muss.

3D Video Wall

Die Ergebnisse der Recherche werden erstmals auf einer 3D-Video-Wall präsentiert, die sich endlos in den virtuellen Raum erstreckt und mit der Maus in jede beliebige Richtung gescrollt werden kann. Auf der Wall zeigen Thumbnails eine Vorschau auf die entsprechenden Videos. Ein Mausklick reicht an dieser Stelle bereits aus, um einen Film abzuspielen. Diese völlig neue Bedienung verleitet dazu, sich stundenlang durch den unerschöpflichen Online-Videobestand zu klicken. Eine Videoerfahrung am PC, die süchtig machen kann. Natürlich ist es auch weiterhin möglich, einzelne Filme als Favoriten zu speichern oder sie in ein gängigeres Format zu konvertieren, um sie dann auf der Festplatte abzulegen.

Noch besser: Der Ashampoo ClipFinder HD unterstützt nun auch HD-Filme in besonders hoher Auflösung. Das Programm setzt bei Bedarf einen entsprechenden Filter und zeigt in diesem Modus nur noch HD-Filme an.

Musik speichern

Neu ist auch die Möglichkeit, Musik von Videoportalen direkt als MP3 zu speichern. Einfach Video auswählen, MP3 wählen und umwandeln lassen. Fertig.

Download ClipFinder

Wer das Programm schon jetzt testen möchte, ist herzlich dazu eingeladen, die kostenlose Betaversion (8,8 MB) für Windows XP und Vista zu downloaden. Die endgültige Version wird offiziell am 2. April 2009 veröffentlicht. Die Testphase beträgt 10 Tage. Nach einer kostenlosen Online-Registrierung kann das Produkt zeitlich uneingeschränkt in vollem Umfang genutzt werden.

Neueste Artikel