Tipp

YouTube Videos speichern - MyTube jetzt ohne Größenbegrenzung

Oliver W. Oliver W.

Die Firma S.A.D. hat dem kostenlosen MyTube InternetRecorder neue Features spendiert und den heiß begehrten Clipdownloader damit noch interessanter gemacht. So wurde unter anderem die Begrenzung der Downloadgröße von maximal 10 MB aufgehoben. Das heißt: Auch die Benutzer der Freeware können nun unbegrenzt Clips aus den unterschiedlichsten Videoportalen herunterladen. Ebenfalls neu sind die Anzeige der Suchergebnisse mit erweiterten Informationen sowie die automatische Prüfung auf Programmaktualisierungen der Software. Außerdem erscheint My Tube InternetRecorder erstmalig in fünf verschiedenen Sprachen (Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch und Deutsch). Ansonsten setzt MyTube InternetRecorder Free weiterhin auf die altbewährten Funktionen. Um Clips auf mehreren Videoportalen parallel zu suchen und herunterzuladen muss einfach nur ein Suchbegriff eingegeben werden, die gefundenen Videos können sodann angespielt und per Mausklick auf die eigene Platte gespeichert werden. Auch Musikvideos können mit wenigen Klicks in MP3 gewandelt und auf Festplatte oder MP3-Player gebannt werden.  Viele Computerbesitzer sind von dieser einfachen Handhabung überzeugt, denn das MyTube InternetRecorder Free ist seit seinem Release Ende Juli 2007 bereits mehr als 200.000 Mal aus dem Internet heruntergeladen worden und somit ein echter Publikumsrenner. Die Userbase der „alten“ Freeware kann sich über die integrierte Update-Funktion die neue Version laden. Für alle neuen User gehts hier zum Download MyTube Internet Recorder.

Neueste Artikel