Tipp

Zweites Add-On für EverQuest II

Shawn H Shawn H

Publisher Ubisoft und Sony Online Entertainment Inc. haben für Ende Februar 2006 die zweite Erweiterung "Kingdom of Sky" für das Multiplayer-Online-Spiel "EverQuest II" angekündigt.

Fans von "EverQuest II" dürfen sich zu Beginn des Jahres über einige neue Updates freuen. Publisher Ubisoft wird im Februar zusammen mit Sony Online Entertainment Inc. eine zweite Erweiterung für das Multiplayer-Online-Spiel herausbringen. Darüber hinaus werden Player-versus-Player-Kämpfe für "EverQuest II" eingeführt, in denen Online-Spieler gegeneinander antreten und so Gegenstände, Ruhm und Erfahrungspunkte sammeln können. Die Kämpfe finden entweder in der Wildnis oder innerhalb der verfeindeten Städte Qeynos und Freeport statt.

Das Add-On "Kingdom of Sky", das voraussichtlich am 21. Februar erscheint, bietet Spielern zehn neue Abenteuerschauplätze, vom dichten Urwald bis hin zu prachtvollen Tempeln, sowie 25 neue Gegnertypen und verschiedene Schätze. Zudem führt eine neue Form der Charakterentwicklung ein strukturiertes Achievement-System für die verschiedenen Fähigkeiten und Eigenschaften ein. Damit können die Charaktere im weiteren Spielverlauf besser individualisiert und spezialisiert werden. Höhere Level-Grenzen für Charaktere, Handwerker und Gilden, sowie vier neue Arena-Champions und zwei neue Arena-Zonen runden die Features von "Kingdom of Sky" ab.

Die Geschichte von "Kingdom of Sky" führt den Spieler in eine geheime Welt, die hoch über den mächtigsten Gipfeln von Norrath existiert. Dieses Reich, das aus riesigen schwebenden Inseln besteht, ist die Heimat von nie gesehenen Aviaks und Kreaturen, die von kriegerischen Drachen beherrscht werden. Angetrieben von der Gier nach Macht, religiösem Fanatismus und allumfassender Wut fassen die ältesten aller Kreaturen den Beschluss, Norrath vollständig zu zerstören. Nun sind alle Augen der Drachen, Aviaks und vieler anderer Kreaturen auf das neue Reich gerichtet.

Neueste Artikel