Tipp

Fotokalender selbst gestalten mit eigenen Bildern

Rainer W. Rainer W.

Wer schicke Fotokalender selbst gestalten möchte, hat mit dem TKexe Designer Download einen kostenlosen, kreativen Helfer zur Hand. Wir zeigen, wie man individuelle Monats- und Jahreskalender 2016 erzeugt!

Fotokalender selbst gestalten mit eigenen Fotos

Egal ob Monatskalender, Jahreskalender, Zwei-Wochen-Kalender oder Ewige Kalender, der TKexe Designer stellt diverse unterschiedliche Kalendervorlagen zur Verfügung. Mit diesen lassen sich mit ein paar Mausklicks außergewöhnlich schöne Fotokalender gestalten, die sich auch bestens zum Verschenken eignen. Wer besonders kreativ sein will und den Fotokalender als ein ganz persönliches Präsent weitergeben möchte, kann seine eigene Fotos in die Kalenderblätter einbinden. Die Bilder lassen sich zudem ganz nach den eigenen Wünschen an die passende Stelle schieben oder in der Größe verändern.

Fotokalender gestalten mit vielen interessanten Optionen

Wir zeigen im folgenden Ratgeber Schritt für Schritt, wie Anwender eigene Fotokalender selbst gestalten. Zunächst wählt man nach dem Download und der Installation des Programms den Punkt Neuen Fotokalender erstellen. Weitere interessante Möglichkeiten stehen hier zur Auswahl, beispielsweise Fotocollagen erstellen und Grußkarten gestalten. Beliebt in der Vorweihnachtszeit ist auch das Weihnachtskalender erstellen. Weitere Optionen betreffen einen Karten-Kalender und einen Rahmenbox-Kalender.

Fotokalender selbst gestalten

Auswahl der Vorlage für den Jahreskalender oder Geburtstagskalender

Im nächsten Schritt wählt der kreative Kalenderkünstler die gewünschte Vorlage aus. Acht unterschiedliche Vorlagen stehen bereit, von klassisch Weiß oder Schwarz bis hin zur Romantikversion mit Herz. Weitere spezielle Designprojekte für die Aufnahme mehrerer Bilder und Reflektionseffekte sind ebenso an Bord wie ein Familienkalender für mehrere Personen und zwei Geburtstagskalender. Alle Vorlagen lassen sich gezielt an den Geschmack und die Bedürfnisse der Ersteller anpassen. Die Fotokalender können beispielsweise per Mausklick in monatliche, zweiwöchentliche oder jährliche Blätter aufgeteilt werden. Eigene Fotos bindet der Nutzer schnell und einfach ein und wählt die Schriften ganz nach Wunsch aus.

Fotokalender für beliebige Jahre gestalten und ausdrucken

Wenn der Fotokalender auf dem eigenen Drucker ausgegeben werden soll, klickt man im nächsten Schritt oberhalb der Vorlagen auf DIN-Formate. Nun besteht die Auswahl von DINA3 bis DIN A5, Hoch-. und Querformat sowie des Stils (Wochenkalender, Monatskalender, Jahreskalender, 2-Wochen-Kalender oder Ewiger Kalender). Wer hier beispielsweise den Monatskalender wählt, erhält nach dem Klick auf Projekt erstellen einen schicken Fotokalender mit einem Deckblatt und zwölf Monatsblättern.

Fotokalender selbst gestalten Vorlagen

Auf jedem Blatt gibt der Anwender auf Wunsch eigenen Text ein, um beispielsweise seine Fotos zu kommentieren. In der Leiste links oben sind Monat und Jahr frei wählbar. Auf diese Weise kann man neben einem Fotokalender 2016 auch Versionen für die folgenden Jahre bis hin zu 2024 erstellen. Zahlreiche weitere Möglichkeiten stehen im Editor bereit. Wer den eigenen Fotokalender fertig gestaltet hat, klickt schließlich auf Drucken, um ihn aufs Papier zu bringen. Fertig!

Fotokalender selbst gestalten Eigene Bilder

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

TKexe Designer

Gestaltet und druckt Kalender, Grußkarten und Co.

TKexe Designer
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
2.0.1.31
Leserwertung:
3.82/5