Tipp

Totem Rush Tipps: Angriff vs. Verteidigung

Sonja U. Sonja U.

Im Kombinier- und Strategiefieber? Mit diesen Totem Rush Tipps verraten wir Euch, wie Ihr Eure Insel so richtig gut und stabil ausbaut und die Bestenlisten-Ränge in Windeseile (mehr oder weniger) erklimmt!

Ganz nach oben mit Totem Rush Tipps

Die kostenlose Totem Rush App kombiniert mal wieder Match-3 mit Strategie. Und mit Aufbau. Und das bedeutet: Ihr habt allerhand zu tun. Langweilig wird Euch damit garantiert nicht so schnell. Wenn Ihr nicht gerade Totems kombiniert und Piraten vermöbelt, könnt Ihr auch gleich die Dörfer anderer Spieler in Schutt und Asche legen.

Totem Rush Tipps
Unsere Totem Rush Tipps verraten, wie Ihr am besten in Journey und Multiplayer klarkommt... (Bild: Kefir!/Redaktion)

Und dann wiederum Euer eigenes Dorf aufbauen. Denn was Ihr könnt, können andere Spieler schon lange. Eine gute Verteidigung ist also das A und O. Und die wiederum könnt Ihr stärken, indem Ihr Upgrades in Auftrag gebt – die Ihr wiederum mit Fleisch und Münzen bezahlt. Und die wiederum erhaltet Ihr durch Kämpfe und Raids. Ein Kreislauf, wie Ihr seht.

Dabei stehen Euch allerhand Boni zur Verfügung, die es zu erstellen und zu nutzen gibt. Einige davon kann man auch mit echtem Geld kaufen. Falls Ihr aber nicht unbedingt Geld für In-App-Käufe ausgeben wollt, könnt Ihr auch mit ein bisschen Taktik und guter Planung unter die Besten der Besten gelangen. Das erfordert allerdings ein gewisses Dranbleiben. Wer hat auch behauptet, dass Strategiegames einfach sind?

Totems kombinieren: Gewusst wie!

Versucht, in feinster Candy Crush Manier möglichst viele Totems miteinander zu verknüpfen. Kombiniert Ihr vier Stück, erhaltet Ihr einen gestreiften Totem, der ganze Reihen zerstören kann. Als Bonus: Wenn Ihr gerade gegen Piraten kämpft, feuern neu geschaffene gestreifte Totems direkt ein paar Feuerbälle auf die Piraten los. Das kann im Kampf äußerst praktisch sein.

Folgende Boni könnt Ihr erhalten, wenn Ihr diese Totem Rush Tipps verfolgt und Totems richtig kombiniert:

  • vier Totems: gestreifte Bonbons zerstören ganze Reihen
  • fünf Totems über Eck: Bombe zerstört umliegende Totems
  • fünf Totems in Reihe: Braune ultimative Totems können mit jedem beliebigen Totem kombiniert werden. Die entsprechende Farbe wird dann vom Feld eliminiert.

Kombiniert Ihr gestreifte Totems mit Bombenfässern, könnt Ihr mehrere Reihen gleichzeitig mit ein wenig explosivem Kram wegpusten. Wenn Ihr stattdessen gestreifte mit ultimativen Totems kombiniert, verwandeln sich alle Totems der spezifischen Farbe in gestreifte Totems, die dann direkt mit dem Freiräumen loslegen. Zwei ultimative Totems kombiniert hauen gleich alles weg.

Versucht, in so wenigen Zügen wie möglich klarzukommen. So könnt Ihr am Ende wertvolle Bonuspunkte sammeln und die Highscore-Liste erklimmen.

Totem Rush Tipps Helden
...und Eure Helden richtig einsetzt, um andere Spieler zu besiegen und Eure eigene Festung zu schützen. (Bild: Kefir!/Redaktion)

Die Helden der Schöpfung

Seht zu, dass Ihr im Journey-Modus möglichst viele Helden freispielt. Die wiederum unterstützen Euch nämlich im Multiplayer-Modus gegen andere Spieler. Versucht, deren Ränge zu zerstören. Dazu gibt es ein paar Boni, die Ihr einsetzen könnt, beispielsweise Kanonen am Anfang des Levels. Seid aber sparsam damit! Ihr könnt auch ohne Boni gewinnen. Spart Euch diese also lieber für spätere, schwierigere Level auf. Viele davon werdet Ihr nämlich ohne In-App-Käufe nicht bekommen. Aber vergesst nicht die täglichen Boni! Die erhaltet Ihr nämlich ein wenig versteckt durch einmaliges Tippen auf die Kristalle. Habt Ihr den Bonus abgeholt, landet Ihr beim nächsten Tippen am selben Tag allerdings im In-App-Shop.

Insgesamt solltet Ihr immer ein Auge auf Euer Dorf haben. Stärt die Abwehr, um keine Angriffsfläche für Gegner zu haben. Gleichzeitig solltet Ihr selbst auch andere Dörfer überfallen, um genügend Ressourcen zu… naja, sagen wir, wie es ist: zu klauen. Die wiederum könnt Ihr dann in Euer eigenes Dorf stecken. Ein… äh… nicht ganz freiwilliges Geben und Nehmen.

Dennoch könnt Ihr Euch auch mit anderen Spielern befreunden und quasi Allianzen schließen. Der Vorteil: Ihr könnt Euch gegenseitig beschenken und damit helfen. Keine Sorge: Euer Bestand an Materialien verringert sich dadurch nicht.

Sollten wir weitere Totem Rush Tipps finden, halten wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden. Strategie ist alles!

Neueste Artikel