Tipp

Dank Township Hack & Tipps für blühende Landschaften

Anna K. Anna K.

Wer zum Township Hack greift, erlebt auf Garantie eine böse Überraschung! Wir verraten, wie man auch ohne Cheats und faulen Zauber seine Stadt schnell aufbaut und seinen Hof florieren lässt!

Der Township Download bringt eine gelungene Kombination aus Landwirtschaftssimulator und Stadtentwicklung auf mobile Geräte. Ziel ist es sowohl Felder zu bestellen und Tierhaltung zu betreiben als auch eine Stadt mit Infrastruktur, Industrie und Unterhaltungsangeboten aufzubauen. Und so farbenfroh sieht das Game aus:

Wer schnell vorankommen möchte, spürt allerdings schnell die gängigen Einschränkungen von Freemium-Titeln: lange Wartezeiten, bis die Produktion abgeschlossen ist, hohe Kosten für die Premiumwährung, die wiederum für die wichtigsten Anschaffungen notwendig ist. Statt echtes Geld in das Aufbauspiel zu investieren, kommt da der eine oder andere User sicher in Versuchung, sich mit Cheats und Hacks Vorteile zu verschaffen …

Viren & Malware dank Township Hack

Allerdings klingen die Angebote verlockender, als sie tatsächlich sind. Denn statt kostenloser Ressourcen in paradiesischem Ausmaße funktionieren die einschlägigen Hacks nicht, schleusen dafür aber mit aller Wahrscheinlichkeit Schadware auf die Smartphones und Tablets. In unserem Test hat kein Township Hack die versprochenen Ressourcen ins Spiel gebracht. Es gibt allerdings auch noch einen zweiten Grund, um die Finger von derartigen Angeboten zu lassen: Es ist natürlich nicht im Interesse der Entwickler des Spiels, deren Gewinn sich ja aus den In-AppKäufen zusammensetzt, dass die Ressourcen gratis eingeheimst werden können. Sollte es doch einmal ein funktionierender Hack auf die mobilen Geräte schaffen, droht den Anwendern die Sperrung ihres Accounts und damit ist die bis dahin geleistete Aufbauarbeit komplett passé.

Township Hack
Auch dieser Township Hack verspricht unendlich Cash, funktioniert hat das Tool jedoch nicht.

Mit diesen Tipps wächst die Stadt schneller

Zunächst einmal sollte man sich nach der Installation des Games in Gemeinschaftsgebäude investieren, denn die ziehen neue Anwohner an. Je mehr Anwohner die Stadt hat, desto mehr Arbeitskräfte stehen Spielern auch zur Verfügung. Im nächsten Schritt sollte der Fokus auf den schnellen Ausbau der Landwirtschaft gelegt werden. Das Spiel startet mit sechs Feldern, zu denen proportional zum Bevölkerungswachstum neue Ackerflächen freigeschaltet werden. Außerdem sollte die Scheune möglichst schnell ausgebaut werden, damit genügend Tiernahrung gelagert werden kann. Kühe und Hühner können mit Münzen erworben werden, ideal sind im Übrigen sechs Kühe, da so die Futterproduktion optimal ausgenutzt wird.

Kostenlos Cash erhalten

Die Premiumwährung des Spiels und das Township Hack Lockmittel schlechthin ist Cash. In großen Mengen kann die Währung tatsächlich nur durch den Einsatz von echtem Geld erworben werden. Allerdings gibt es auch im Spiel ein paar Optionen, sich die Münzen zu verdienen. Spieler können über diese Wege an Cash gelangen:

  • Das Absolvieren von Erfolgen (ab Level sechs im Rathaus sichtbar)
  • Das Fertigstellen bestimmter Gebäude
  • Tagesbelohnungen für regelmäßige Logins
  • Das Öffnen von Schatztruhen
  • Vollständige Sammlungen von Artefakten
  • Ein Gewinn im Haus des Glücks

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Township

Aufbauspiel, das Städtebau und Landwirtschaft vereint

Township
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
3.8.1
Leserwertung:
5/5