Tipp

Facebook Video Download: Clips auf dem Handy oder PC

Anna K. Anna K.

Facebook Video Download leicht gemacht: So einfach lassen sich Clips auf die Festplatte oder das Handy ziehen. Hier nachlesen, mit welchen Tools man Videos speichern kann & wie das funktioniert!

Facebook Videos können mobil mit dem TubeMate YouTube Downloader für Android heruntergeladen und auf dem Smartphone gespeichert werden. Aber auch Videos von YouTube, Fishclip oder Dailymotion lassen sich bequem mit dem Tool sichern. Für den Download via PC eignet sich hingegen der Facebook Video Downloader Online. Eine Website, in der nach Eingabe des Links das Video in HD oder normaler Qualität lokal gesichert werden kann. Im Folgenden werden beide Varianten erklärt.

Mobiler Facebook Video Download mit Tube Mate

Dank der App funktioniert der Facebook Video Download problemlos auf dem Smartphone oder Tablet. Das Tool setzt eine Art eigenen Browser auf, über den User Clips direkt suchen können. Mittels Proxy-Unterstützung können selbst YouTube-Videos, die aufgrund der Urheberrechte in Deutschland nicht abrufbar sind, heruntergeladen werden. Wahlweise können die Clips platzsparend in MP3s konvertiert oder sogar als 1080p-HD-Videos herunterladen werden. Dank der Optimierung für mobile Geräte können innerhalb der App die Datenrate gedrosselt, parallele Downloads begrenzt oder der Download nur bei bestehender Internetverbindung erlaubt werden.

Facebook Video Download
Der mobile Facebook Video Download mit dem TubeMate YouTube Downloader. Bild: TubeMate.

Facebook Video Download auf dem PC

Ein Facebook Video Download auf dem PC funktioniert am einfachsten über die Website FBDOWN.net. Hier kann einfach der kopierte Link des Videos direkt auf der Startseite eingegeben werden. Auf der Seite Yoo Download funktioniert der Video Download auch für zahlreiche andere Portale. Die Abbildung verdeutlicht, wo man den Link von direkt geposteten und von lediglich verlinkten Videos findet und wie man ihn kopiert.

Facebook Video Download auf dem PC
So kann auf Facebook der Link eines Videos kopiert werden. Bild: FBDOWN.net.

Ist der Download von Videos eigentlich legal?

Die Frage ist derzeit nicht eindeutig zu beantworten, da es aktuell eine rechtliche Grauzone sowohl beim Streaming von Videos als auch vom Download von Clips über Kanäle wie Facebook oder YouTube gibt. Prinzipiell können User eine legal eine private Kopie von legalen Vorlagen erstellen. Diese darf allerdings weder gewerblich noch öffentlich genutzt oder gezeigt werden. Im Urheberrechtsgesetz § 53 heißt es dazu:

„Zulässig sind einzelne Vervielfältigungen eines Werkes durch eine natürliche Person zum privaten Gebrauch auf beliebigen Trägern, sofern sie weder unmittelbar noch mittelbar Erwerbszwecken dienen, soweit nicht zur Vervielfältigung eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte oder öffentlich zugänglich gemachte Vorlage verwendet wird.“

Da es sich weder bei YouTube noch bei Facebook um eine offensichtlich rechtswidrig hergestellte Vorlage handelt, darf also nach deutschem Recht eine Kopie erstellt werden. Anders sieht es allerdings aus, sobald beispielsweise die GEMA-Beschränkung umgangen wird, hier sollten User Vorsicht walten lassen. Warum das so ist, erklärt das folgende Video:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

TubeMate YouTube Downloader

Kostenloser YouTube Downloader für Android-Mobiles

TubeMate YouTube Downloader
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.3.5
Leserwertung:
3.62/5