Tipp

Meistgesehene YouTube Videos: Die Hits des Jahres 2015

Anna K. Anna K.

Meistgesehene YouTube Videos: Das sind die Highlights des Jahres. Wir haben die zehn am häufigsten geklickten Clips des Google-Portals zusammengestellt! Hier gibt’s Berührendes und Unterhaltsames!

Auf den Seiten von YouTube können User kostenfrei Tutorials, Trailer, Musikclips oder auch ganze Filme ansehen oder selbst onlinestellen. Mit entsprechender Software wie dem TubeMate-Youtube-Downloader zum Herunterladen lassen die Clips inzwischen sogar abspeichern.

Meistgesehene YouTube Videos: Best of 2015

Die Top-10-Liste zeigt die angesagtesten Clips, die in diesem Jahr online gestellt wurden. Ausgenommen sind Musikvideos. Taylor Swift, Adele oder Charlie Puth hätten die Liste locker getoppt, aber dann wären unsere Top-10 eben auch nur eine Playlist der aktuellen Hits. Meistgesehene YouTube Videos: Hier kommen die besten Clips des Jahres:

Meistgesehene YouTube Videos

Platz 1

Auf Platz eins findet sich trotzdem ein Hit: Watch Me (Whip/Nae Nae) des amerikanischen Rappers Silentó war der Sommersong des Jahres. Mit dieser musikalischen Untermalung schaffte es Heaven King and her Dance Crew auf gut 114 Millionen Aufrufe.

Platz 2

Ein Werbespot mit dem großartigen Liam Neeson schafft es auf Platz zwei. Der offizielle Super Bowl TV Commercial von Clash Clash of Clans: Revenge wurde gut 80 Millionen mal angeklickt:

Platz 3

Für Platz drei waren gut 70 Millionen Klicks nötig. Die erreichte der offizielle Trailer der siebenten Episode von Star Wars: The Force Awakens.

Platz 4

Nur knapp am Treppchen vorbeigeschlittert ist der herzerwärmende Werbespot von A Message to Space. Knapp 70 Millionen User klickten auf den Clip.

Platz 5

Für viel Furore, aber auch Kritik sorgte die Don't Judge Challenge, in der es eigentlich darum geht, dass Menschen nicht nach ihrem Aussehen beurteilt werden sollen. Der gute Ansatz kippte allerdings, da sich die meisten Teilnehmer der Challenge durchaus ihrer optischen Reize bewusst sind. Die Compilation schaffte es mit knapp 65 Millionen auf Platz fünf.

Platz 6

Gut 42 Millionen Klicks erhielt ein Clip, indem einem Obdachlosen 100 Dollar in die Hand gedrückt werden. Was er damit macht, kann man auf unserem sechsten Platz sehen:

Platz 7

Auf dem siebten Platz ist das erste Tutorial 2015: Allerdings wird weder eine Software erklärt noch wie man seinen Abfluss reinigt. Dieser Trick mit einer Wassermelone ist das Highlight auf jeder Party und wurde knapp 40 Millionen mal aufgerufen:

Platz 8

Belegt ein Ausschnitt aus der Show: Britain's Got Talent 2015. Der Auftritt von Calum Scott begeisterte nicht nur die Jury, sondern auch knapp 40 Millionen YouTube-Besucher.

Platz 9

Eine weitere Talentshow aus UK – The X Factor – sorgte mit vier stimmgewaltigen Teenagern für Aufsehen. Hier gibt es den ersten Auftritt der Mädchen, den inzwischen fast 32 Millionen Menschen im Netz aufgerufen haben:

Platz 10

Meistgesehene YouTube Videos: Der letzte Platz geht an Jimmy Kimmels Mean Tweets – Music Edition #2. Gut 30 Millionen User sahen sich an, wie Popstars nicht sonderlich schmeichelhafte Twitter-Tweets über sich selbst vorlesen:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

TubeMate YouTube Downloader

Kostenloser YouTube Downloader für Android-Mobiles

TubeMate YouTube Downloader
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
3.10.29
Leserwertung:
3.69/5