Tipp

Arbeitsspeicher optimieren gratis mit Tweak RAM

Oliver W. Oliver W.

TweakRAM optimiert den Arbeitsspeicher während des laufenden Betriebs. So sollen nicht benötigte Programmteile entfernt und mehr Raum für speicherhungrige Anwendungen geschaffen werden.

Speicher optimieren für mehr Power

TweakRAM gibt detailliert Auskunft über die aktuelle Speichernutzung und sorgt dafür, dass Windows auf den maximalen Arbeitsspeicher zugreifen kann. Das geschieht beispielsweise durch Defragmentierung des Speichers. So werden z.B. auch länger ungenutzte Bibliotheken aus dem RAM verbannt und auf die Platte ausgelagert, was für mehr Arbeitsspeicher sorgt. Die kostenlose Vollversion ist eine gute Gelegenheit für alle, die meinen zu wenig RAM im PC zu haben. So kann jeder für sich herausfinden, ob Speicheroptimierung im eigenen Arbeitsumfeld tatsächlich den gewünschten Erfolg bringt.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Im Setup-Paket zu TweakRAM findet man eine Datei namens activate.exe. Nach der Installation der kostenlosen Vollversion muss man dieses File einfach ausführen, danach ist die kostenlose Vollversion aktiviert. Außerdem bietet das Setup optional an, ein kleines Programm namens Software Informer auf den Rechner zu spielen. Dieses Zusatztool informiert zu aktualisierten Programmversionen und ist für das Funktionieren der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Tweak RAM

Optimiert die Ausnutzung des Arbeitsspeichers

Tweak RAM
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Sprache:
Deutsch
Version:
7.1 build 05.31
Leserwertung:
3.33/5