News

Endlich Romane schreiben: Twitter erhöht Zeichenanzahl

Anna K. Anna K.

Radikale Änderung: Twitter erhöht Zeichenanzahl von 140 auf 280 Zeichen – zumindest in einigen Ländern.

Mit dem aktuellen Download der Twitter App habt Ihr damit die doppelte Menge an Zeichen zur Verfügung, um Euch der Welt mitzuteilen.

Twitter erhöht Zeichenanzahl nur in ausgewählten Ländern

Ab sofort können in allen Ländern außer in Japan, Korea und China verbale Umwege genommen werden, um einen Tweet zu erstellen. Die Ausnahmen begründet Twitter mit der höheren Dichte der dort gesprochenen Sprache. Dies habe eine mehrwöchige Testphase ergeben, die der Dienst im September gestartet hatte. Dieser offenbarte außerdem, dass längere Tweets mehr Follower generieren, öfter geliked oder „geretweetet“ wurden und die Verweildauer auf der Plattform insgesamt länger ist.

Twitter erhöht Zeichenanzahl
Twitter erhöht Zeichenanzahl auf 280 (Bild: Pixabay/Redakltion)

Verliert Twitter seinen Biss?

Viele User sehen es skeptisch, dass Twitter die Zeichenanzahl erhöht. Denn gerade die Kürze der Tweets machten Ihren besonderen Reiz aus. Das Unternehmen kontert, dass sich in der Testphase herausgestellt habe, dass nur während einer kurzen Eingewöhnungsphase User längere Tweets verfassten. Nachdem die Lust am Neuen verflogen sei, würden sich die Tweets wieder auf eine Zeichenanzahl um die 140 einpendeln. Dann fragt man sich nur, warum das Zeichenlimit überhaupt erhöht wurde.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Twitter App

Mit der Twitter App anderen eins zwitschern

Twitter App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
5.71.0
Leserwertung:
0/5