Tipp

Wie wahr ist Vero True Social: Hintergründe zum Hype!

Anna K. Anna K.

Vero True Social ist ein Portal, das die bestehende Ordnung der sozialen Medien durcheinanderwirbeln will. Statt Werbung und Algorithmen versprechen die Macher interessante Inhalte und authentische User. Doch so sauber, wie das Konzept klingt, ist es nicht. Hier mehr!

Über eine Million Downloads binnen weniger Tage: Die Vero App startet aktuell nach zwei unaufgeregten Jahren durch. Wenn Ihr noch überlegt, ob Ihr Euch registrieren sollt oder nicht, erfahrt Ihr mehr über die Hintergründe von Vero.

Vero True Social
Wie wahrhaft ist Vero True Social? (Bild: (Bild: Vero Labs, Inc./Redaktion)

Vero True Social: Wie transparent und ehrlich ist das Portal wirklich?

Tatsächlich kommt die Plattform wie versprochen ohne Werbung daher und im Feed seht Ihr die Postings in chronologischer Folge. Allerdings ist das nur eine Seite der Medaille, die andere ist nicht so glänzend, und zwar aus diesen Gründen:

  1. Massive technische Probleme: Serverzusammenbrüche, überdurchschnittlich lange Ladezeiten und Probleme bei der Anmeldung wurden nach dem Anstieg der Downloadzahlen zum Ärgernis.
  2. Ihr müsst für die Registrierung eine Telefonnummer angeben und diese via Code bestätigen.
  3. Ihr könnt Euer Konto nicht einfach löschen. Wollt Ihr Euren Account stilllegen, müsst Ihr eine entsprechende Anfrage stellen und hoffen, dass sich jemand Eures Anliegens annimmt.
  4. Vero sichert sich die Rechte an allen geteilten Inhalten und das unbefristet in diversen Verwendungsmöglichkeiten.
  5. Die App verlangt tief greifende Zugriffsrechte wie das Lesen vertraulicher Protokolldaten und der Kontakte oder das Ändern und Löschen von USB-Speicherinhalten.

Außerdem bleibt abzuwarten, ob sich die Vero True Social tatsächlich etablieren kann – vielen ähnlichen Versuchen wie Google Plus, Elo oder Path gelang dieser Schritt nicht. Was die Plattform von Instagram, Facebook und Co. unterscheidet, verrät unser Artikel: Was ist Vero? Hier mehr über das bessere Instagram!

Vero True Social ksotenfrei
Bis jetzt ist kämpft Vero mit technischen Problemen und einem unklaren Abomodell. (Bild: Vero Labs, Inc.)

Wer steckt hinter Vero? Die Macher:

  • Ayman Hariri (Gründer und CEO) ist ein libanesischer Geschäftsmann und Milliardär. Als Sohn des ermordeten Premierministers Rafic Hairi war er stellvertretender CEO und Vorsitzender des von seinem Vater gegründeten Bauunternehmens Saudi Oger. Das Unternehmen geriet 2015 in Verruf, weil es seinen überwiegend ausländischen Mitarbeitern keine Löhne zahlte und unter menschenverachtenden Bedingungen im Land hielt. Schließlich stellt Saudi Oger seine Geschäftstätigkeit im Juli 2017 ein.
  • Motaz Nabulsi (Gründer) ist ein Filmproduzent mit einer Ausbildung an der New York Film Academy. Unter ihm entstanden die mäßig erfolgreichen Filme 2 Guns mit Denzel Washington und Mark Wahlberg (2013), Sunlight Jr. mit Naomi Watts und Matt Dillon (2013) sowie La musica del silenzio mit Antonio Banderas (2017).
  • Scott Birnbaum (Gründer) ist Mitbegründer von Red Sea Ventures, einem Unternehmen, dass vor allem in Start-ups und neue Technologien investiert.
  • TJ Marbois (CTO) ist nach eigenen Angaben seit über 20 Jahren als Künstler, Ingenieur und Unternehmer in kreative und technologiebasierte Projekte involviert. Unter anderem arbeitete er in Apple Computer’s iPod Team und als Konzeptkünstler bei Walt Disney Filmen mit.
  • Alistair Stiegmann (Kreativdirektor) ist Inhaber und Art einer Kommunikationsagentur in Südfrankreich.

Vero True Social
Die Köpfe von Vero True Social. (Bild: Vero Labs, Inc.)

Wie kam es zum Hype?

Wahrhaftig will Vero True Social sein. Allerdings gibt es inzwischen Gerüchte, dass der Hype um die Plattform (die ja – wie gesagt – zwei Jahre lang nur minimale Aufmerksamkeit erregte) forciert wurde. Zum einen natürlich mit dem Lockangebot, dass die erste Million User den Dienst kostenfrei nutzen kann, während alle anderen eine jährliche Gebühr von voraussichtlich 10 USD pro Jahr für Vero zahlen müssen. Zum anderen verdichten sich auch die Hinweise darauf, dass zahlreiche Influencer das Portal beworben haben. Ob dabei auch Geld geflossen ist, ist aktuell noch ungeklärt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Vero App

Vero erfindet Social Media neu und ermöglicht es Euch, ohne Werbung und fragwürdige Algorithmen mit diversen sozialen Kreisen in Kontakt zu bleiben.

Vero App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Mehrsprachig
Version:
1.0 Beta
Leserwertung:
0/5