Tipp

Video in Bilder umwandeln

Jan W. Jan W.

Video to Picture Converter wandelt die verschiedensten Videoformate in Bilder um. Dabei überlässt es das Tool dem User, ob das Ergebnis in einer Serie einzelner Grafiken oder in einem animierten GIF bestehen soll.

Video in Bilder umwandeln

Auf Wunsch berechnet Video to Picture Converter die Bilddateien hinsichtlich ihrer Größe neu, wobei der Konverter automatisch den Kontrast schärfen oder etwas abmildern kann. Möchte der Benutzer ein GIF erzeugen, bietet das Programm eine Option zum Einstellen der Geschwindigkeit, in der die Animation ablaufen soll.

Wandelt Videos in Bilder um

Außerdem kann man per Schieberegler oder manueller Eingabe beeinflussen, welcher Ausschnitt des Videos konvertiert werden soll. Abgerundet wird Video to Picture Converter durch einen Player, der die unterstützten Videoformate auch abspielt, sowie durch eine Reihe an Effekten und Filtern.

  • Unterstützte Eingabeformate: AVI, MPG, MPEG, ASF, WMV, WM, RM, RMVB, VOB, M1V, VOB, DVR-MS

  • Unterstützte Ausgabeformate: JPEG, GIF, BMP, TIFF, PNG, TGA, ICO, PCX videotopictureconverter2

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: Im Installationspaket dieser kostenlosen Vollversion finden Sie eine TXT-Datei. Diese enthält einen Benutzernamen und einen Registrierungscode. Mit diesen Angaben können Sie Video to Picture Converter in den nächsten 24 Stunden freischalten. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Video to Picture Converter

Videos in Bilder umwandeln

Video to Picture Converter
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Sprache:
Englisch
Version:
3.2
Leserwertung:
0/5