Tipp

Waipu.tv einrichten: So funktionierts!

Sonja U. Sonja U.

Fernsehen zu jeder Zeit und in HD-Qualität – komplett ohne Unterbrechungen? Mit der Waipu.tv App ist das möglich. Das Smartphone dient als Verteiler, die Streams lassen sich zusätzlich auf dem TV ansehen. Wir zeigen, wie man Waipu.tv einrichten kann. Denn Kabelsalat kann man sich hier sparen.

Waipu.tv einrichten
Das Verbinden mit dem Fernseher funktioniert sehr leicht.

Waipu.tv einrichten geht ganz unkompliziert

In Deutschland ist Fernsehen noch immer sehr beliebt – auch wenn verschiedene Stimmen das Gegenteil behaupten und Streamingdienste wie Netflix auf dem Vormarsch sind. Dennoch: Der Fernseher läuft im Schnitt rund 220 Minuten täglich. Da der Mensch aber zunehmend mobil ist und sein Smartphone ähnlich lange am Tag nutzt, war eine Symbiose beider Medien nur eine Frage der Zeit. Entwickler Exaring aus München hat die Gunst der Stunde genutzt und mit Waipu.tv einen unkomplizierten Service entwickelt.

Und das benötigt man:

  • ein Smartphone mit Android 4.4 oder iOS 8
  • einen Internetzugang mit mindestens 16 MBit/Sekunde

Prinzipiell reicht das auch schon. Jedoch lassen sich die Inhalte von Waipu.tv auch auf den Fernseher streamen. Dazu ist keine teure und stromfressende Box notwendig, sondern eines der folgenden Dinge:

  • ein Chromecast,
  • ein Smart-TV,
  • Apple TV (in Arbeit) oder
  • Amazon Fire TV.

Sind diese Dinge vorhanden, kann es auch schon losgehen.

Waipu.tv einrichten Anmeldung
Wer ein Bezahl-Abo abschließen will, kann dies unter Mein Konto tun.

Anmeldung blitzschnell über die App

Wer sofort starten will, kann sich die Waipu.tv App aus dem Google Playstore oder dem App-Store herunterladen. Nach der Installation ist eine kurze Anmeldung mit Name und Geburtsdatum möglich und schon kann man die App im WLAN nutzen – allerdings in dieser kostenfreien Form nur mit Zugriff auf die öffentlich-rechtlichen Sender – 26 an der Zahl. Man kann aber auch eines der beiden Bezahl-Abos nutzen und muss dafür lediglich unter mein Konto rechts unten auf Konto verwalten tippen. Auf einer externen Seite von Hersteller Exaring kann man sich dann anmelden, um Zugriff auf aktuell rund doppelt so viele Sender, darunter RTL oder Pro7, zu erhalten und auf HD-Inhalte zurückgreifen zu können.

Zum Verbinden mit dem Fernseher ist ebenfalls nicht viel Aufwand nötig. Ganz schnell kann man Waipu.tv einrichten. So geht's:

  1. Sicherstellen, dass der TV mit Chromecast verbunden ist. Der Schritt ist bei einem Smart-TV natürlich nicht nötig.
  2. Die Waipu.tv App auf dem Smartphone istallieren.
  3. Das Smartphone mit Chromecast bzw. mit dem Smart-TV verbinden.
  4. Über das Smartphone kann man jetzt Sender auswählen, die dann durch "Waipen" nach oben auf den TV übertragen werden. In der App kann man währenddessen nach rechts und links durch andere Sender "waipen". Immer wenn, eine Sendung auf dem TV angezeigt werden soll, muss man sie vom Smartphone nach oben "waipen".

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Waipu.tv App

Uneingeschränkt Fernsehen über Smartphone und TV

Waipu.tv App
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS, Android
Sprache:
Deutsch
Version:
1.7.0
Leserwertung:
0/5