Tipp

Youtube Videos gemeinsam ansehen

Oliver W. Oliver W.

Gemeinsam Clips auf Youtube anzuschauen ist zwar schon länger möglich, mit entsprechend kompetenter Unterstützung wird das Ganze zudem noch richtig komfortabel. Lesen Sie mehr..

Youtube Videos gemeinsam ansehen mit Watch2Gether

YouTube Clips gehören vielerorts zum täglichen Leben. Findet man einen coolen Clip, schickt man für gewöhnlich die zugehörige Webadresse an Freunde und Bekannte oder teilt sie über soziale Netzwerke wie Facebook & Co. Um dann allerdings gemeinsam Spaß zu haben, muss man sich genau abstimmen, wenn es beispielsweise um den Start des Videos geht. Klingelt nun bei einem der Beteiligten etwa das Telefon, wird wieder eine Abstimmung fällig. Um die nervige Abstimmung zu umgehen, bietet **Watch2Gether** eine maßgeschneiderte Lösung. Zunächst öffnen Anwender einen eigenen Vorführraum. Das geht sehr simpel durch Eingabe eines Namens vonstatten. Nun lädt man Bekannte in den Raum ein - schaut man öfter Videos, empfiehlt sich das kostenlose Anlegen eines Accounts. Auf diese Weise können sich Videofreunde einen festen Namen reservieren, so wissen Gäste immer wo sie sich einloggen sollen. Wahlweise einen einzelen Clip oder ganze Playlists lassen sich in Watch2Gether präparieren. Die Auswahl der Videos erfolgt übrigens über einen integrierten Clip Browser, es ist also kein separates YouTube-Fenster notwendig. Watch2Gether Videos suchen und auswählenWatch2Gether öffentlicher Raum

Volle Kontrolle: Moderierte Räume in Watch2Gether

Solange man an den Einstellungen keine Änderung vornimmt, haben alle Anwesenden die Kontrolle über die Vorführung: Anpassen der Lautstärke, Wiedergabe und Pause, Vor- und Zurückspulen sowie die Auswahl des nächsten Clips stehen für alle Anwesenden bereit. Tipp: Solange man keinen eigenen Benutzernamen registriert hat, kann jeder Besucher des Videoteildienstes den Raum betreten und die Kontrolle über die Wiedergabe übernehmen. Zum gemeinsamen Ansehen von YouTube Videos mit Freunden ist das sicherlich die richtige Wahl, entfalten sich doch so die Vorteile von Watch2Gether hinsichtlich der geteilten Videokontrolle. Möchte man Watch2Gether jedoch als moderierten Showroom einsetzen, ist auch das mit ein paar Klicks eingestellt. Zunächst wird das Registrieren eins Accounts fällig. In den Settings oben rechts findet sich sodann die entsprechende Option "Enable Moderation" unter dem Menüpunkt "Room Settings". Dafür geben Anwender dem Videoraum einen Namen, aktivieren die Moderation, und schon obliegt dem Ersteller die alleinige Kontrolle über den Clip. Etwa zum Vorführen von Videos oder zur Videoanalyse von Sportveranstaltungen und ähnlichem ist der moderierte Channel genau das Richtige. Hier pfuscht einem keiner dazwischen, und trotzdem sehen alle Beteiligten die gleiche Stelle im Video. Via Chat können sich so oder so alle Anwesenden äußern. Watch2Gether Moderierter RaumWatch2Gether Moderierter Raum 2

Alternative: Google Plus Hangouts

Für Inhaber eines Zugangs zu Google Plus bietet **G+ Hangouts** schon seit längerem eine ähnliche Lösung. Die ist zwar nicht ganz so komfortabel, nutzt man selbst sowie die Videofreunde auch ohnehin das G+ Social Net, schaut man hier ebenfalls schnell und einfach YouTube Clips gemeinsam an. Voraussetzung ist hier allerdings das Googlesurfbrett mit der verchromten Oberfläche. Happy Sharing!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Watch2Gether

Youtube Videos gemeinsam ansehen

Watch2Gether
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
Web App
Leserwertung:
5/5