Tipp

Gelöschte Bilder wiederherstellen mit nur wenigen Klicks

Jan W. Jan W.

wGXe Photo Recovery stellt versehentlich gelöschte Bilddaten wieder her. Dabei kümmert sich das Tool sowohl um formatierte Festplatten-Partitionen als auch um externe Datenträger wie den Speicherkarten von Digitalkameras.

Gelöschte Bilder wiederherstellen mit nur wenigen Klicks

Die Bedienung des Datenretters gestaltet sich denkbar einfach. In der aufgeräumten Oberfläche wählt man zunächst aus, ob ein gelöschtes oder ein formatiertes Laufwerk überprüft werden soll, anschließend gibt man das gewünschte Verzeichnis an. Per Mausklick macht sich wGXe Photo Recovery dann auf die Suche nach verlorenen Bildern, wobei auch ein zwischenzeitlich geleerter Papierkorb mit einbezogen wird.

Bilder wiederherstellen per Mausklick

wGXe Photo Recovery führt seine Suchaktionen auch bei großen Festplatten oder Speicherkarten zügig durch. Noch schneller geht es, schränkt man die Aktionen mit Hilfe eines Filters ein.

Aktivieren der kostenlosen Vollversion:

Hinweis: wGXe Photo Recovery aktiviert sich automatisch im Zuge der Installation. Hierfür ist lediglich eine aktive Internet-Verbindung erforderlich. Außerdem bietet das Setup an, ein kleines Tool namens Software Informer zu installieren, welches für die Funktion des Recovery-Programms nicht erforderlich ist. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

wGXe Photo Recovery

Gelöschte Bilder wiederherstellen mit nur wenigen Klicks

wGXe Photo Recovery
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000, Win 8, Windows 10
Sprache:
Englisch
Version:
1.0
Leserwertung:
3.58/5