News

Heiß ersehntes Feature: Mit WhatsApp GIFs versenden

Anna K. Anna K.

Via WhatsApp GIFs versenden: Bislang konnte der Messenger das Format nicht handeln. Das soll sich nun ändern. Hier erfahren, ab wann man bewegte Bilder direkt im Chat austauschen kann!

Bislang konnten die nämlich weder nach dem Download von WhatsApp für Android noch mit der aktuellen iOS-Version animiert versendet oder empfangen werden. Im Augenblick lassen sich auf dem einen wie dem anderen Gerät nur die Links zum jeweiligen Mini-Clip austauschen. Doch das soll sich nun ändern:

WhatsApp GIFs
Künftig sollen sich in WhatsApp GIFs direkt im Chat einbinden lassen.

Betaversion spielt in WhatsApp GIFs ab

Nun tauchte in der Betaversion für iOS (2.16.7.1) ein GIF-Support auf, der die Animationen im Autoplay-Modus wiedergibt. Der kopierte Link zum GIF muss damit nicht mehr via Browser aufgerufen werden, sondern die Wiedergabe wird über den Link direkt im Chatverlauf als Vorschau generiert. So empfangene Bilder können sich außerdem im Fotoverlauf des Gerätes sichern lassen. Das Ganze ist zwar für WhatsApp neu, aber eigentlich ein alter Hut. Andere Messenger haben die Implementierung von Bildern im GIF-Format bereits seit geraumer Zeit im Portfolio. Wann genau User mit WhatsApp GIFs senden und empfangen können, ist derzeit noch ungewiss. Da diese Funktion allerdings schon lange überfällig ist, wird es voraussichtlich mit einem der nächsten Updates auf den mobilen Geräten landen.

Das passende GIF noch nicht gefunden?

Wer auf der Suche nach dem perfekten WhatsApp GIF ist, sollte sich dieses Video zu Gemüte führen:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.17.146
Leserwertung:
3.8/5