News

WhatsApp nun mit Multikulti-Emojis & Stummschalten

Maria S. Maria S.

Android Nutzer dürfen sich über neue WhatsApp Features freuen. Wer das Update noch nicht hat, kann hier die aktuelle Version von WhatsApp für Android herunterladen. Hier die Details nachlesen!

Umfangreiches WhatsApp Update für Android Geräte

Die Android Version von WhatsApp hat ein großes Update erhalten. In der aktuellen Version 2.12.258 finden sich neue nützliche Funktionen sowie neue Emojis. Eine Neuerung ist die Möglichkeit, Chats verschiedene Töne zuzuweisen oder Pop-ups für neue Nachrichten einzurichten. Außerdem können Smartphone-Besitzer mit LED-Status die Farbe der LED für einzelne Kontakte anpassen.

WhatsApp Update Multikulti-Emojis

Endlich verschiedene Emoji-Hautfarben verfügbar

Eines der auffälligsten Änderungen betrifft die Smileys und Emojis. Zum einen ist der bereits in den Medien vielfach erwähnte Mittelfinger endlich da. Aber nicht nur das. Er kommt gleich in verschiedenen Ausführungen, sprich in verschiedenen Hautfarben aufs Smartphone. Ähnliches gilt auch für andere Smileys. Die tanzende Frau im roten Kleid und der laufende Junge beispielsweise sowie sämtliche andere Handgesten sind nun „multi-kulti“. Daneben gibt es noch einen neuen Smiley, der ebenfalls für mehr Offenheit und Toleranz steht: Zwei sich an den Händen fassende Männer.

WhatsApp Update Multikulti-Emojis Beispiele

Stummschalten-Funktion für Chats

Der Spaßfaktor in WhatsApp wird nicht nur durch die neuen Smileys erhöht. Es gibt endlich eine Möglichkeit, nervige Chatpartner oder Gruppenchats auf lautlos zu stellen. So ist unter den Chat-Einstellungen die neue Option Stummschalten integriert worden, mit der sich auch der Zeitraum festlegen lässt. So können Chats für Minimum acht Stunden und Maximum ein Jahr verstummen.

WhatsApp Update Multikulti-Emojis Stummschalten

Chat-Nachrichten als ungelesen markieren

Des Weiteren können WhatsApp-Nutzer nun auch Nachrichten als ungelesen markieren. Einfach etwas länger auf die Nachricht drücken und die Einstellungsoption erscheint. Allerdings scheint die Funktion eher für den eigenen Überblick gedacht zu sein. So ändert die Funktion nichts an den blauen Häkchen beim Chatpartner (wenn sie aktiviert sind), der diese weiterhin angezeigt bekommt.

Backup via Drive

Die Gerüchte um eine Backup Funktion via Google Drive waren schon lange im Umlauf, allerdings verschwand das Feature zwischendurch auch wieder. Nun ist sie offiziell da: Nutzer können Chat-Verläufe nun in der Cloud bei Drive sichern.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.16.397
Leserwertung:
3.8/5