Tipp

10 praktische WhatsApp Tricks

Maria S. Maria S.

Coole WhatsApp Tricks zum Verblüffen der Chat-Freunde und Vereinfachen des täglichen WhatsApp-Gebrauchs. Jetzt schlau machen und tricksen! WhatsApp ist nicht nur in aller Munde – sondern nahezu auf jedem Smartphone. Trotzdem kennen die meisten nur die Grundfunktionen, oder wer weiß, wie man seinen Standort faken kann, Hintergrundbilder hinzufügt oder seine Lieblingschatpartner auf den Homescreen packt? All das und noch mehr zeigen wir in unseren 10 praktischen WhatsApp Tricks.

Whatsapp Tricks erleichtern den Umgang mit dem Messenger

Eigentlich ist es ja total simpel: WhatsApp Android herunterladen und einfach drauf los chatten. Wer glaubt, er kennt sich deshalb gut mit WhatsApp aus – aufgepasst: Die folgenden WhatsApp Tricks machen jeden Nutzer zum wahren WhatsApp-Experten. Nicht nur, dass diese Tipps den täglichen Gebrauch erleichtern und optimieren sollen. Wir haben auch Tricks an Bord, mit denen Freunde verblüfft werden können. Und hier sind die raffinierten Top 10 Kniffe für WhatsApp:

  1. 1. Hintergrundbild ändern
  2. 2. Homescreen Verknüpfung
  3. 3. Eigenen Status verbergen
  4. 4. WhatsApp-Chats per Mail versenden
  5. 5. Gelöschte Chatverläufe retten
  6. 6. Schneller schreiben
  7. 7. Freunde beschenken
  8. 8. Aufenthaltsort fälschen
  9. 9. Nachrichten an mehrere Personen weiterleiten
  10. 10. Kontakte blockieren WhatsApp Tricks

1. Hintergrundbild ändern

Der langweilige beigefarbene Hintergrund mit seinen kaum sichtbaren Symbolen lässt sich mühelos mit anderen Bildern oder eigenen Aufnahmen aufpeppen. WhatsApp stellt zum einen ein Download-Paket mit Hintergründen bereit. Einfach unter Einstellungen auf Chat-Einstellungen tippen und dort Hintergrund auswählen. Nun WhatsApp anklicken und bestätigen. Wer eigene Bilder einfügen möchte, einfach den Bilder-Ordner des Handys anklicken, dieser wird als Alben, Galerie oder Android-System angezeigt.

2. Homescreen Verknüpfung zu den Lieblingschattern

Jeder hat ca. eine Handvoll an Personen, mit denen er regelmäßig chattet. Um schneller auf diese Kontakte zugreifen zu können, lassen sich Verknüpfungen zum Homescreen einrichten. Hierfür einfach lange auf den jeweiligen Kontakt in der Konversationsliste tippen und auf Chat-Verknüpfung hinzufügen tippen. Nun erscheint das Bild des Chatpartners auf dem Homescreen.

3. Eigenen Status verbergen

Dieser Punkt gehört zu den WhatsApp Tricks, die dem Schutz der eigenen Privatsphäre dienen. Schließlich muss nicht jeder sehen, wann man online ist. In den Einstellungen unter Account gibt es die Option Datenschutz. Dort lässt sich anpassen, wer was sehen darf. Dazu zählt der Online-Status, das Profil-Bild sowie der Status. Hier kann der Nutzer zwischen , Meine Kontakte und Niemand wählen. WhatsApp Tricks Status

4. WhatsApp-Chats per Mail versenden

Um bestimmte Chats zu sichern, sind Exporte dieser möglich – und zwar per Mail. Zunächst den Chatverlauf auswählen und lange mit dem Finger drauftippen. Es erscheint ein Menü, in dem nun die Option _ Chat per Mail senden_ angewählt wird. Im nächsten Schritt kann der Anwender noch entscheiden, ob auch Medien wie Bilder oder Sprachaufnahmen mitgesendet oder ausgeklammert werden sollen.

5. Gelöschte Chatverläufe von WhatsApp retten

Wer versehentlich einen oder mehrere Chat-Verläufe gelöscht hat, kann aufatmen, hier kommt die Rettung. Dieser Kniff gehört zu den etwas ungewöhnlichen WhatsApp Tricks, denn der Nutzer muss nun zunächst WhatsApp deinstallieren. Danach wird der Messenger neu installiert. An dieser Stelle erhält der Nutzer die Nachfrage für die Wiederherstellung der Chatverläufe. Dies bestätigen und alles ist wieder da. Warum das funktioniert? WhatsApp erstellt im 24-Stunden-Takt automatisch Backups auf jedem Smartphone.

6. Schneller schreiben

Wem das Tippen der Chatnachrichten zu langsam geht, kann sich zukünftig einen Schritt sparen. Android-Nutzer können nämlich die Enter-Taste zur Versenden-Taste umfunktionieren. In den Einstellungen unter Chateinstellungen gibt es eine Option Enter = Senden. Dort einfach das Häkchen setzen. WhatsApp Tricks Zahlungen

7. Freunde beschenken

Noch kein Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk? Einfach das Jahresabo eines Freundes bezahlen. Hierfür zu Einstellungen, Account und dann in die Zahlungsinfos gehen. Oben im Menü gibt es die Möglichkeit Für einen Freund bezahlen.

8. Aufenthaltsort fälschen

Wer seine Freunde mal so richtig auf die Schippe nehmen will, kann seinen aktuellen Aufenthaltsort manipulieren und behaupten, er sei auf Hawaiii oder im Dschungel in Südamerika. Dafür muss in den Einstellungen der Bereich Entwickler-Optionen angewählt und Falsche Standorte zulassen angeklickt werden. Nun die kostenlose App Fake GPS Location herunterladen. In WhatsApp rechts oben die Klammer und dann Standort anklicken. Nun in die Fake GPS App gehen und dort irgendwo auf der Welt die rote Markierung setzen und mit Set Location bestätigen. Zu WhatsApp zurückgehen und diesen Standort über Aktuellen Standort senden angeben. Wer von den bisherigen WhatsApp Tricks nicht überzeugt war sollte es jetzt sein. Zumindest werden sämtliche Freunde aus allen Wolken fallen. WhatsApp Tricks Standort

9. Nachrichten weiterleiten

Bestimmte Nachrichten, die man in einem erhalten bzw. geschrieben hat, können im Nu an andere weitergeleitet werden. Hierfür einfach die entsprechende Textnachricht lange gedrückt halten bis das Pop-up-Menü erscheint. Hier kann sich der Nutzer zwischen Löschen (Papierkorb), Kopieren in Zwischenablage (Blätter) oder Nachricht weiterleiten entscheiden. Für das Weiterleiten den Pfeil drücken und Kontakte auswählen.

10. Kontakte blockieren oder Blockierung aufheben

Wer von bestimmten Personen zukünftig in WhatsApp nichts mehr hören und sehen will, kann diese einfach blockieren. Hierfür unter Kontakte in den Bereich Blockierte Kontakte gehen. Dort können über das Symbol rechts oben Kontakte hinzugefügt werden. Blockierte Kontakte werden dort aufgelistet und können jederzeit auch wieder freigegeben werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.16.397
Leserwertung:
3.8/5