Tipp

Hilfe: WhatsApp Video kann nicht wiedergegeben werden?

Anna K. Anna K.

Ihr habt einen Clip geschickt bekommen, den Ihr Euch unbedingt ansehen wollt, aber das WhatsApp Video kann nicht wiedergegeben werden? Das könnt Ihr tun, wenn der Clip nicht will!

Mit der aktuellen Version des Downloads von WhatsApp für Android oder iOS ist es problemlos möglich, Videos zu versenden oder als Status festzulegen. Doch woran liegt es, wenn das mal hakt?

WhatsApp Video kann nicht wiedergegeben werden
WhatsApp Video kann nicht wiedergegeben werden? Hier gibt es die Lösungen. (Bild. Pixabay/Redaktion)

Whatsapp Video kann nicht wiedergegeben werden? Das hilft!

Es kann verschiedenen Ursachen haben, dass ein empfangener Clip nicht abgespielt werden kann. Hier kommen die häufigsten inklusive Lösung im Überblick:

1. Falsches Format

Unter Android können Videos mit diesen Formaten wiedergegeben werden: MP4, AVI & 3GP. Bei einem anderen Format hilft in den meisten Fällen der Download des VLC Media Player for Android weiter.

WhatsApp Video kann nicht wiedergegeben werden VLC
Sieht unspektakulär aus, ist aber ein kleiner Alleskönner: Der VLC Player für Android. (Bild. videolan)

2. Nicht genügend freier Speicher

Dann solltet Ihr Euer Telefon entmüllen. Beispielsweise, indem Ihr alte Bilder oder Apps löscht, die Ihr nicht mehr verwendet. Wie das genau geht, verrät unser Artikel: Android Apps löschen und von Altlasten befreien

WhatsApp Video kann nicht wiedergegeben werden Speicher
Schneller räumt man sein Handy mit dem Uninstaller auf. Zu finden in unserem Downloadbereich. (Bild: INFOLIFE LLC)

3. Ungültige Standardanwendung für die Wiedergabe von Videos

In diesem Falle, das Einstellungsmenü und hier die Option Apps öffnen. Unter Standardapps zurücksetzen könnt Ihr das Problem beheben.

4. WhatsApp muss aktualisiert werden

Das WhatsApp Video kann nicht wiedergegeben werden? Auch eine veraltete Version des Messengers kann die Ursache dafür sein. Dann könnt Ihr über den Link oben die aktuelle Version installieren oder über Google Play ein Update durchführen.

5. Das Video kann nicht heruntergeladen werden

Manchmal scheitert die Wiedergabe bereits vor dem Download. Das kann diese Ursachen haben:

  • Die Internetverbindung ist unterbochen (zum Beispiel durch ein Funkloch, eine inaktive Datenverbindung deaktiviert oder einem aktiven Flugmodus)
  • Der automatische Download wurde in WhatsApp deaktiviert. Dann reicht es, auf die Videovorschau zu tippen, um den Download des Clips manuell zu starten.

Weitere Informationen hält dieser Artikel parat: WhatsApp Down? Hier gibt's alle Infos & schnelle Hilfe

WhatsApp Video kann nicht wiedergegeben werden
Manchmal liegt auch einfach eine Störung von WhatsApp vor. (Bild: allestörungen.de)

6. Das Video wurde bereits gelöscht

Bei älteren Clips passiert es manchmal, dass Ihr diese gelöscht habt (Beispielsweise, wenn ihr den WhatsApp-Speicher bereinigt habt. Im Normalfall können die Videos dann nicht noch einmal heruntergeladen werden. Ihr müsst dann den Absender bitten, den Clip erneut zu senden.

7. Das Problem besteht weiterhin?

Wenn Ihr die Punkte eins bis sechs durchprobiert habt, aber das WhatsApp Video kann nicht wiedergegeben werden, dann könnt Ihr versuchen, Euer Telefon auf Werkseinstellungen zurückzusetzen. Aber Achtung: Hier solltet Ihr alle Daten vorab sichern, denn diese gehen beim Zurücksetzen verloren. Wie Ihr dazu genau vorgeht, verrät Euch unser Artikel: Android auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.17.426
Leserwertung:
3.8/5