Tipp

Individuellen WhatsApp Hintergrund wählen: So geht´s

Maria S. Maria S.

Wer trotz Material Design den Look des Messengers einfach zu langweilig findet, kann mit einem beliebigen Bild dem WhatsApp Hintergrund mehr Pepp verleihen. Jetzt nachlesen, wie man das macht!

Chatten, telefonieren sowie Videos, Sprachnachrichten und Bilder verschicken: Rund 800 Millionen User sind täglich bei WhatsApp aktiv – und das mehrmals. Klar, dass da der Wunsch aufkeimt, dem Client seine eigene Note zu geben. Auch wenn der WhatsApp für Android Download, wie auch der für iOS, nun im schicken Material Design daherkommt, hat man sich am Hintergrund der Chats doch sehr schnell sattgesehen.

WhatsApp Hintergrund

WhatsApp Hintergrund: Der einzige Raum für Individualität

Wer sich mal die Einstellungsoptionen beim Messenger angeschaut hat, wird schnell feststellen, dass man in Sachen Personalisierung sehr schnell an seine Grenzen stößt. Wo andere Dienste unendlich viele Anpassungsmöglichkeiten bereitstellen, kommt vom Facebook gekauften Client nichts. Naja, fast nichts. Der Chat-Client offeriert zumindest die Option, den WhatsApp Hintergrund der Chaträume zu ändern. Ein kleines Schräubchen, aber mit großer Wirkung!

In wenigen Schritten Hintergrund anpassen

Allein das Austauschen des Hintergrunds macht bei WhatsApp schon einen Unterschied wie Tag und Nacht. Der User kann entweder ein eigenes Bild verwenden oder auf die WhatsApp Wallpaper zugreifen. Wer will, kann das Bild beliebig oft wechseln. Was jedoch fehlt – und eine echte Bereicherung wäre – ist, für jeden Chat ein anderes Bild einrichten zu können. Damit könnte man quasi jedem Kontakt auch eine bestimmte Atmosphäre zuordnen und damit konkrete Verbindungen herstellen.

Eigene Bilder in WhatsApp einfügen

Für den WhatsApp Hintergrund kann prinzipiell jedes eigene Bild verwendet werden. Der Nutzer sollte vielleicht nur darauf achten, dass es eine gute Auflösung hat, um Verpixelungen zu vermeiden. Außerdem ist das Motiv nicht ganz unerheblich. So sollte man bedenken, dass durch die Chatnachrichten immer ein Teil des Bildes verdeckt sein wird und dieser Teil wechselt auch ständig. Wer sich unsicher ist, kann auch einfach ein bisschen rumprobieren.

  • (1) Zunächst wird der Messenger gestartet und das Menü in der rechten oberen Ecke angeklickt.

WhatsApp Hintergrund Einstellungen

  • (2) Dort wählt der User nun die Einstellungen aus und navigiert sich im nächsten Screen weiter zu den Chat-Einstellungen.

  • (3) In den Einstellungen für die Chats stehen dem Nutzer verschiedene Optionen wie Schriftgröße oder Archivierung zur Verfügung. An vierter Stelle steht Hintergrund. Dieser Bereich wird ausgewählt.

WhatsApp Hintergrund Auswahlfenster

  • (4) Nun öffnet sich ein kleines Auswahlfenster, in dem der User entscheiden kann, von welcher Quelle das Bild kommen soll. Für ein eigenes Bild wird der Bereich Alben angeklickt. Da man über diesen Weg zu den Smartphone-Alben gelangt, können neben Kameraaufnahmen auch Downloads und sämtliche andere Bilder, die sich auf dem Speicher befinden, ausgewählt werden.

  • (5) Nun das gewünschte Hintergrundbild auswählen und den entsprechenden Bildausschnitt festlegen. Mit OK bestätigen und das Bild ist in allen Chats zu sehen.

WhatsApp Hintergrund einfügen

Wallpaper von WhatsApp verwenden

Wer auf seinem Handy keine geeigneten Bilder gefunden hat, kann sich auch an der Auswahl an Wallpapers bedienen und mit diesen Motiven den WhatsApp Hintergrund anpassen. So bietet WhatsApp selbst eine Sammlung an Hintergrundbildern an. Hier kann man die WhatsApp Wallpaper herunterladen. Das Einrichten geht so:

  • (a) Das Vorgehen beim Einrichten der Wallpapers unterscheidet sich kaum von dem der eigenen Bilder. Einfach die obengenannten Schritte von (1) bis (3) durchführen.

  • (b) In der Quellen-Auswahl wählt der Nutzer nun diesmal WhatsApp aus. Wer die Sammlung bis dato noch nicht heruntergeladen hatte, bekommt hier auch noch die Möglichkeit dazu.

WhatsApp Hintergrund Wallpaper

  • (c) Nun kann man eines der Bilder auswählen und über Hinzufügen als Hintergrund einrichten.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.17.146
Leserwertung:
3.8/5