Tipp

Mit WhatsApp PDF senden: So verschickt man Dokumente

Maria S. Maria S.

Ein neues Feature zum Versenden von Dokumenten soll schon bald kommen. Bis es ausgerollt wird, muss man einen Trick verwenden, um mit WhatsApp ein PDF senden zu können. Hier erfahren, wie es geht!

Mit dem aktuellen WhatsApp für Android Download ist es Usern möglich, Nachrichten, Bilder, Sprachnachrichten und Videos zu versenden. Für das Teilen dieser Formate sind im Messenger spezielle Funktionen integriert. Die Möglichkeit für PDF Dokumente und Textdateien wie .docx soll noch eingeführt werden. Bis dahin lassen sich diese Formate nur über einen Trick verschicken.

WhatsApp PDF senden

Via WhatsApp PDF senden: Voraussetzungen

Bis WhatsApp die neue Funktion einführt, müssen Nutzer einen kleinen Umweg gehen, um Dokumente im PDF-Format zu verschicken. Um das Senden zu ermöglichen, muss der User nicht nur WhatsApp, sondern auch ein Hilfstool, einen Android Datei-Manager, auf seinem Gerät installiert haben. Wir zeigen, anhand des Dateimanagers ES Datei Explorer, wie es geht. Man kann aber auch so gut wie jeden anderen File Manager für Android Geräte nutzen. So machen sich diese Tools die Möglichkeit des Teilens von MP3 Dateien zunutze, in denen sich versteckt ein WhatsApp PDF senden lässt. Wie genau, zeigen wir in der nachfolgenden Anleitung.

Doc- und PDF-Dateien versenden: So geht´s

Für die nachfolgende Anleitung wurde exemplarisch der ES Datei Explorer verwendet: Er kann auf unserem Portal kostenlos heruntergeladen werden. Ist dieser oder ein anderer Datei Manager auf dem Smartphone installiert, geht man wie folgt vor:

  • Zunächst bewegt sich der User über den File-Manager zu dem Ordner, in dem sich das entsprechende Dokument befindet.
  • Um mit WhatsApp ein PDF senden zu können, wird in dem Ordner eine beliebige MP3 Datei abgelegt. Am besten eine kleinere, die nicht unbedingt eine Minute überschreitet.
  • Im Anschluss daran wird aus dem gewünschten PFD bzw. Doc und der Audio-Datei eine Zip-Datei erstellt. Hierfür tippt der User beide Dateien lange an und geht im Menü auf Mehr und dann Komprimieren.

WhatsApp PDF senden Es-Zip viewer

  • Das ES Zip-Viewer Fenster öffnet sich. Im Dropdown Komprimierungslevel entscheidet man sich für Keine. Die Zip-Datei wird beim Bestätigen erstellt.
  • Die Zip-Datei wird jetzt umbenannt. Dazu das Archiv lange antippen, auf Umbenennen klicken und das .zip in der Endung in .mp3 umwandeln.
  • Die Vorarbeit ist geleistet, nun kann der User die Datei in gewohnter Manier als MP3-Datei in WhatsApp versenden.

PDF versendet – was muss der Empfänger tun?

Bei diesem kleinen Trick, mit dem man in WhatsApp ein PDF senden kann, muss auch der Empfänger noch zwei, drei kleine Schritte tun, bevor er das PDF öffnen kann. Außerdem muss auch er den ES Datei Explorer Download auf seinem Gerät installiert haben.

WhatsApp PDF senden als Audio

  • Die gesendete Datei wird als Audio-Datei angezeigt und lässt sich abspielen. Um das PDF zu öffnen, navigiert sich der User auf dem Speicher seines Smartphones zu folgendem Ordner: 0/WhatsApp/Media/WhatsApp Audio/
  • Dort liegen alle Audios, die via WhatsApp versendet wurden. Die Datei mit dem PDF lässt sich einfach finden, da der Datei-Name mit Datum und Uhrzeit versehen wird.
  • Ist die entsprechende Datei gefunden, tippt der Nutzer lange darauf und kann sie wieder umbenennen und aus ihr eine Datei mit zip-Endung machen.
  • Ein erneutes längeres Tippen zeigt die Option Mehr und dann Entpacken. Daraufhin erstellt der Datei-Manager einen Unterordner. Wenn man diesen öffnet, sind darin wieder Audio-Datei und PDF separat enthalten.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.16.397
Leserwertung:
3.8/5