Tipp

Valentinstag Gedichte: Wunderschöne Verse versenden

Rainer W. Rainer W.

Wer Valentinstag Gedichte sucht, wird bei uns fündig. Wir haben die schönsten klassischen Gedichte zum Vorlesen, Vortragen oder Schreiben der eigenen Liebespost herausgesucht. Einfach ein Gedicht als Valentinsgruß kopieren und in die E-Mail oder WhatsApp einfügen!

Valentinstag Gedichte per E-Mail, SMS oder WhatsApp senden

Valentinstag Gedichte werden gerne per SMS oder E-Mail verschickt. Besonders beliebt und praktisch für den Versand der romantischen Valentinsgrüße und poetischen Verse an den Liebsten oder die Liebste ist der Download von WhatsApp für Android oder iOS. Der 14. Februar des Jahres gilt als Tag der Liebenden. Der Valentinstag hat seinen Namen von dem Bischof Valentin von Terni erhalten. Dieser soll der Legende zufolge im 3. Jahrhundert nach Christus Verliebte trotz des kaiserlichen Verbotes getraut und ihnen anschließend Blumen geschenkt haben. Da Bischof Valentin am 14. Februar 269 hingerichtet wurde, gilt er als Märtyrer und auch heute noch gedenkt man am 14. Februar seiner Taten, indem traditionell am Valentinstag Blumen oder Liebessprüche und Liebesgedichte an ganz besonders geliebte Personen verschickt werden.

Valentinstag Gedichte
Valentinstag Gedichte: Die schönsten Liebesgeständnisse von fünf bekannten deutschen Poeten.

Valentinstag Gedichte von fünf großen deutschsprachigen Dichtern

Wer über die üblichen Valentinstag Sprüche hinaus bei seinen Liebsten einen bleibenden Eindruck hinterlassen möchte, wählt stilvolle Valentinstag Gedichte voller Romantik, Sehnsucht und Liebe aus. Besonders passend sind dabei die literarisch wertvollen Liebesgeständnisse von Heinrich Heine, Rainer Maria Rilke, Johann Wolfgang von Goethe, Theodor Storm und Christian Morgenstern. Wir haben von jedem dieser fünf großen deutschsprachigen Dichter jeweils ein außergewöhnlich schönes Liebesgedicht ausgewählt, das sich ausgezeichnet für den digitalen Versand als Valentinstag Gedicht eignet.

Heinrich Heine (1797 bis 1856): Du bist wie eine Blume

Du bist wie eine Blume
so hold und schön und rein,
ich schau‘ dich an, und Wehmut
schleicht mir ins Herz hinein.

Mir ist, als ob ich die Hände
aufs Haupt dir legen sollt‘,
betend, dass Gott dich erhalte
so rein und schön und hold.

Rainer Maria Rilke (1875 bis 1926): Liebesgeständnis

Leise hör ich dich rufen
in jedem Flüstern und Wehn.
Auf lauter weißen Stufen,
die meine Wünsche sich schufen,
hör ich dein Zu-mir-gehn.

Jetzt weißt du von dem Gefährten,
und dass er dich liebt ... das macht:
Es blühen in seinen Gärten
die lang vom Licht gekehrten
Blüten, blühn über Nacht ...

Christian Morgenstern (1871 bis 1914): Genug oft

Genug oft, dass zwei Menschen sich berühren,
- nicht leiblich, geistig nur - dass sie sich "sehn"
dass sie sich einmal gegenüberstehn -
um sich danach vielleicht auf immer zu verlieren.

Genug oft, dass ein Lächeln Zweier Seelen
vermählt - oh nicht vermählt! nur dies: sie führt,
so voreinander schweigend und erschüttert,
dass ihnen alle Wort' und Wünsche fehlen,
und jede, unaussprechlich angerührt,
nur tief vom Zittern der verwandten zittert.

Johann Wolfgang von Goethe (1749 bis 1832): Nähe des Geliebten

Ich denke dein, wenn mir der Sonne Schimmer
vom Meere strahlt;
Ich denke dein, wenn sich des Mondes Flimmer
In Quellen malt.

Ich sehe dich, wenn auf dem fernen Wege
Der Staub sich hebt;
In tiefer Nacht, wenn auf dem schmalen Stege
Der Wandrer bebt.

Ich höre dich, wenn dort mit dumpfem Rauschen
Die Welle steigt.
Im stillen Haine geh' ich oft zu lauschen,
Wenn alles schweigt.

Ich bin bei dir; du seist auch noch so ferne,
Du bist mir nah!
Die Sonne sinkt, bald leuchten mir die Sterne.
O, wärst du da!

Theodor Storm (1817 bis 1888): Nachts

Schon Mitternacht! Mein Kopf ist wüst -
Zu Bett! Ich habe lang gewacht;
Doch ob das Aug sich müde schließt,
Wann kennt das Herz wohl Tag und Nacht?

Das Herz, das Herz hat nimmer Ruh,
Das fliegt zu dir durch Zeit und Raum,
Im Traum mein süßes Leben du,
Im Leben du mein süßer Traum!

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.16.397
Leserwertung:
3.8/5