Tipp

WhatsApp Backup: So sichert man Chats vom Android

Maria S. Maria S.

Wer sich ein neues Android Smartphone kauft, kann seine gesamten Chats natürlich mitnehmen. Allerdings muss man dafür zuvor ein WhatsApp Backup erstellen. Hier weiterlesen, wie man das macht.

Viele Nutzer, die den Download von WhatsApp für Android getätigt haben, können sich ihren Alltag nicht mehr ohne den Messenger vorstellen. Täglich werden dutzende Nachrichten, Videos und Bilder hin- und hergeschickt. Ärgerlich, wenn diese Chats plötzlich verloren gehen würden. Ein WhatsApp Backup kann hier für Sicherheit sorgen!

WhatsApp Backup schützt vor Verlust von Chatverläufen

Für WhatsApp Nutzer, die ihr Smartphone wechseln, ist die Frage nach der Sicherung ihrer Chats allgegenwärtig. Schließlich will man mit seinem neuen Smartphone nicht wieder bei Null anfangen, sondern da weiterchatten, wo man aufgehört hat.

WhatsApp Backup Zum Teil deckt WhatsApp die Sicherung ganz automatisch ab. Der Messenger führt alle 24 Stunden ein Backup durch. Die Daten werden auf dem eigenen Mobiltelefon gesichert. Allerdings ist es nicht so einfach, diese Daten auszulesen oder vom Android zu ziehen.

Außerdem ist diese Form des Backups völlig vergebens, wenn man sein Handy verliert, es gestohlen oder beschädigt wird. Dann sind alle Nachrichten aus WhatsApp verloren. Daher ist es in jedem Fall empfehlenswert, in regelmäßigen Abständen manuell ein WhatsApp Backup zu erstellen.

In wenigen Schritten Chats sichern

Der Nutzer hat nicht nur die Möglichkeit, Chats über verschiedene Wege zu sichern, er kann sich auch Medien, wie Bilder und Videos, die über WhatsApp geteilt wurden, zusenden.

1. Für das manuelle WhatsApp Backup öffnet der Nutzer zunächst den Messenger. Über die senkrecht aufeinanderstehenden Quadrate wird das Menü aufgeklappt.

WhatsApp Backup Einstellungen

2. Im Menü wird nun die Option Einstellungen angeklickt. Daraufhin öffnet sich ein Screen mit weiteren Optionen. Der Nutzer navigiert sich zu den Chat-Einstellungen.

3. Wurde dieser Bereich ausgewählt erscheinen verschiedene Einstellungsmöglichkeiten. Im mittleren Bereich taucht der Befehl Backup Chat-Verlauf auf. Darunter wird angezeigt, wann das letzte Backup erfolgte.

WhatsApp Backup Chatverlauf

4. Klickt man diese Option an, wird augenblicklich ein Backup erstellt. Genau genommen wird eine eigene Datei von WhatsApp erstellt, die nun gespeichert wird.

5. Diese Datei wir auf der internen Speicherkarte des Android Smartphones angelegt. Sie ist in dem Ordner WhatsApp\Databases zu finden. In diesem Ordner werden bis zu acht WhatsApp Backups gespeichert, kommt ein neuer dazu, wird der älteste gelöscht. Die Datei-Namen beinhalten das Erstellungsdatum, das jüngste Backup jedoch hat nur die Form msgstore.db.crypt. Dadurch ist die Suche nach dem aktuellen Backup sehr einfach.

Fotos, Videos und Sprachnachrichten per Mail senden

Eine weitere Variante der Sicherung ist, sich bestimmte Chatverläufe per Mail zu schicken. Hierbei können auch Medien angehängt werden.

Der Nutzer geht hierfür den gleichen Weg wie oben beschrieben bis zu Schritt 3. Dort kann er statt Backup-Chat-Verlauf die Option Chat per E-Mail senden auswählen.

WhatsApp Backup Email Im nächsten Schritt wählt der User den Chat aus, den er sich zuschicken möchte. Ist dieser gewählt können nun Medien angehängt werden.

Backup auf neuem Android auslesen und wiederherstellen

Wer sich ein neues Smartphone zugelegt hat, kann seine WhatsApp Chats mithilfe manuell erstellter Backups kinderleicht auf das neue Gerät ziehen. Hierfür muss der WhatsApp Ordner des alten Geräts kopiert und übertragen werden. Der Anwender hat nun drei Möglichkeiten:

  • Altes Gerät mit dem PC via USB verbinden und den Ordner dahin kopieren
  • Den Ordner per E-Mail schicken
  • Ist der Ordner auf der Micro SD-Karte kann diese in das neue Smartphone eingeführt werden

Nun muss der Ordner im neuen Android Gerät an exakt den gleichen Speicherort gebracht werden. WhatsApp erkennt nun alle vorhandenen Dateien und berücksichtigt diese bei der Installation.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.17.107
Leserwertung:
3.8/5