Tipp

WhatsApp Bilder löschen: Adios lästige Spam-Bilder

Maria S. Maria S.

Auch kein Speicherplatz mehr, weil man ständig mit Spam-Bildern bombardiert wird? Wir zeigen, wie man ohne Aufwand sinnlose WhatsApp Bilder löschen kann. Jetzt Ordnung auf dem Smartphone schaffen!

Wer nach dem Download von WhatsApp für Android oder iOS von Familie und Freunden mit Fotos, Memes usw. zugeschüttet wird, hat bald ein Speicherplatz-Problem. Wir zeigen, wie man die Dateien einzeln – und auch gebündelt ohne großen Aufwand vom Smartphone wirft.

WhatsApp Bilder löschen
WhatsApp Bilder löschen - 3 Wege führen zum Ziel

WhatsApp Bilder löschen: 3 mögliche Wege

Klar, ist es toll, dass man über WhatsApp und Co. ungebremst Bilder hin- und herschicken kann. Aber wie fast überall, hat eben jede Medaille auch eine Rückseite. So haben es sich manche Freunde zum Hobby gemacht, ihren Kontakten täglich Bilder mit klugen Sprüchen, Videos oder sonstige Memes zuzuspielen. Ein Bombardement, auf das die meisten echt verzichten können. Zumal bei jedem irgendwann der Speicher aus allen Nähten platzt und man plötzlich vor der Aufgabe steht, Ordnung und Platz zu schaffen. Wir zeigen drei Optionen, durch die sich Trash-Inhalte mühelos vom Smartphone kicken lassen.

Option 1: Spam-Bilder ade dank Magic Cleaner

Für unseren favorisierten Weg in Sachen WhatsApp-Aufräum-Aktion ist ein Zusatztool nötig, welches erst vor kurzem auf den Markt gebracht wurde. Mit dem kostenlosen Download der Magic Cleaner for WhatsApp APK wird man im Handumdrehen alle Trash Bilder los. Die App ist derzeit nur für Android Geräte verfügbar, aber eine iOS Version soll schnell nachgeliefert werden.

WhatsApp Bilder löschen Magic Cleaner
Mit dem WhatsApp MAgic Cleaner klappt das Löschen im Nu

Nach dem Download durchforstet die App das Smartphone nach Bildern, die über WhatsApp auf dem Gerät gelandet sind. Dabei werden Spam-Bilder, Memes, Screenshots, Notes und sonstige unbrauchbaren Bilder-Dateien aufgespürt. Nach dem Scan zeigt das Tool an, wie viele Bilder es gefunden hat und sortiert diese in Kategorien. Mit einem Klick lassen sich nun alle WhatsApp Bilder löschen, die einer Gruppe zugeordnet sind.

Einziger Nachteil: Es gibt keine Garantie, dass die App nicht doch mal ein privates Foto erwischt. Aber das sind eher Einzelfälle. Die Kategorien kurz durchsehen bevor man sie löscht, ist aber auch kein riesiger Aufwand.

Option 2: Bilder einzeln löschen

Eine andere Möglichkeit, um WhatsApp Bilder löschen zu können, ist das direkte Entfernen einer einzelnen Datei oder der Medien in einem Chatverlauf. Das ist natürlich deutlich aufwendiger, aber klappt dafür ohne Zusatz-Tool.

Um einzelne Bilder bei WhatsApp zu löschen, geht man in den entsprechenden Chat und hält das Bild lange gedrückt. Man wählt dann das erscheinende Papierkorb-Symbol aus und bestätigt die Nachfrage, ob das Bild vom Smartphone gelöscht werden kann.

WhatsApp Bilder löschen einzeln
Bilder einzeln im Chat löschen

Einfacher ist es, wenn man alle Medien (Bilder, Videos und Sprachnachrichten) aus einem Chat loswerden will:

  • Hierfür den entsprechenden Chat öffnen und das Menü anklicken.
  • Dort wählt man den Bereich Medien und alle Inhalte des Chats erscheinen.
  • Das erste Bild, was gelöscht werden soll, muss lange angetippt werden und dann kann man weitere Bilder auswählen, um sie zu entfernen.
  • Anschließend wird wieder die Nachfrage, ob die Dateien vom Smartphone gelöscht werden dürfen, bestätigt, fertig.

Der Weg bietet sich an, wenn man nur einen Chat bereinigen will. Bei mehreren wird es zu aufwendig.

Option 3: Löschen über den Datei-Explorer

Die dritte Option, mit der man WhatsApp Bilder löschen kann, lässt sich nur an Android Geräten durchführen. Auch hier wird ein Zusatz-Tool, nämlich ein Explorer benötigt, wie beispielsweise der ES Datei Explorer Download.

Nach dem Download der App, geht der Nutzer so vor:

  • Innerhalb der App wird der WhatsApp Ordner gesucht und geöffnet.
  • Es erscheinen sechs Unterkategorien, die jeweils ein bestimmtes Medium beinhalten. Unter Images liegen die Bilder und z.B. unter Voice die Audiodateien.
  • Je nachdem, welche Medien man loswerden will, kann man die Inhalte der Ordner via Klick löschen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.17.146
Leserwertung:
3.8/5