Tipp

WhatsApp Bilder werden nicht angezeigt? Daran liegt’s!

Anna K. Anna K.

WhatsApp Bilder werden nicht angezeigt? Wir haben mögliche Ursachen des Problems und die passenden Lösungen in einer praktischen Übersicht zusammengetragen. Hier mehr erfahren & Bilder zurückholen!

Nach dem Download von WhatsApp für Android oder iOS lassen sich über den Messenger problemlos Bilder austauschen. Zumindest in den meisten Fällen. Ab und an passiert es jedoch, dass die empfangenen Bilder gar nicht oder nur verschwommen angezeigt werden. Das kann verschiedene Ursachen haben.

WhatsApp Bilder werden nicht angezeigt
WhatsApp Bilder werden nicht angezeigt? Daran kann es liegen!

WhatsApp Bilder werden nicht angezeigt? Die Ursachen des Problems:

In diesem Falle kann der Messenger nicht auf die Bilddaten zugreifen. Entweder weil sie gelöscht wurden oder sich an einem anderen Speicherort befinden, als WhatsApp vermutet. Das kann zum Beispiel passieren, wenn man seinen Chatverlauf auf ein neues Smartphone überträgt. Aber keine Angst, auch wenn das Problem: „WhatsApp Bilder werden nicht angezeigt“ besteht, auf alle Zeiten verloren sind die Daten deshalb noch lange nicht.

WhatsApp neu installieren

Zunächst kann man versuchen, den Messenger zu deinstallieren und im Anschluss neu auf das Gerät zu spielen. Vorab sollte allerdings unbedingt ein Backup erstellt werden, ansonsten werden nicht nur die Bilder nicht angezeigt, sondern auch sämtliche Chatverläufe verdunsten im Nichts des digitalen Nirwanas. Wie man genau vorgeht, wenn man ein Backup erstellen will, verrät der Artikel: WhatsApp Chatverlauf kopieren & Nachrichten exportieren. Während des Registrierungsvorganges nach der Neuinstallation muss man nun lediglich den Anweisungen folgen und die Option Wiederherstellen antippen, wenn sie erscheint.

Trotz Neuinstallation: WhatsApp Bilder werden nicht angezeigt

Dann kann man immer noch manuell auf die Suche nach den verschwundenen Bildern gehen. Dazu öffnet man den Dateimanager auf seinem Gerät und sucht den Ordner WhatsApp und hier die Unterordner Medien und WhatsApp Images. Hier sollten die Bilder aufzufinden sein. Wenn nicht, dann gibt es eine letzte Möglichkeit, warum die Bilder nicht angezeigt werden.

WhatsApp Bilder werden nicht angezeigt Ordner suchen
Über den Dateimanager lassen sich die WhatsApp Bilder aufspüren.

Die App wurde auf die SD-Karte verschoben

Manche Versionen von Android ermöglichen es, dass man auch Apps auf die SD Card verschieben und von da aus starten kann. In diesem Falle sollte die Anwendung zurück in den Hauptspeicher des Telefons verschoben werden. Wie man dazu genau vorgeht, verrät der Artikel Apps auf SD Karte verschieben & Speicher freischaufeln. Im Anschluss sollte WhatsApp wieder den richtigen Pfad für den Zugriff auf die Fotos erhalten und die Bilder anstandslos anzeigen. Wenn alle Stricke reißen und keine Option funktioniert, bleibt als letzter Ausweg nur, den Sender der Bilder zu bitten, diese erneut zu senden, da jedes Bild nur ein einziges Mal heruntergeladen werden kann.

Tipp: WhatsApp speichert Bilder zuverlässiger auf einer SD Card. Falls das Smartphone diese Option der Speichererweiterung bietet, sollte diese also unbedingt genutzt werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.17.107
Leserwertung:
3.8/5