Tipp

WhatsApp Gruppen finden und neue Leute kennenlernen

Sonja U. Sonja U.

Der Messenger ist eine tolle Möglichkeit, sich mit anderen Menschen zu vernetzen und auch neue Leute kennenzulernen. Wir verraten Euch hier, wie Ihr neue WhatsApp Gruppen finden könnt und was Ihr dabei beachten solltet.

WhatsApp Gruppen finden
Wer WhatsApp Gruppen finden will, hat ein paar Möglichkeiten, sich zu vernetzen. (Bild: Pixabay/Redaktion)

Die besten WhatsApp Gruppen finden

Wer ist bereits Mitglied in einer Gruppe? Der Messenger WhatsApp für Android oder WhatsApp für iPhone kann Menschen miteinander verknüpfen, die sich bereits kennen – aber auch dazu beitragen, neue Freunde zu finden.

Gruppen sind zum einen eine tolle Option, mit Freunden Events zu planen oder in Kontakt zu bleiben. Aber es gibt auch öffentliche Gruppen, denen Ihr beitreten könnt und in denen Ihr vielleicht noch niemanden kennt. Wie Ihr diese WhatsApp Gruppen finden könnt, verraten wir Euch. Dabei gilt es aber ein bisschen vorsichtig zu sein.

Die Suchfunktion nutzen: Nur für Mitglieder

WhatsApp hat ja bekanntlich eine Suchfunktion. Wenn Ihr also Mitglied in zig Gruppen seid und ein wenig den Überblick verloren habt, könnt Ihr Eure Gruppen, denen Ihr bereits beiwohnt, über diese Suche finden. Allerdings könnt Ihr so (noch) keine Gruppen finden, in denen Ihr noch kein Mitglied seid.

WhatsApp Gruppen finden Nachrichten
Unzählige Nachrichten gewünscht? Dann werdet Teil einer Gruppe. Aber Vorsicht, Eure Nummer wird allen Mitgliedern angezeigt! (Bild: Pixabay)

Neue Freunde finden: Websites nutzen

Es gibt aber diverse Möglichkeiten, neue Gruppen außerhalb des Messengers zu finden. Eine diese Möglichkeiten ist tatsächlich Ebay Kleinanzeigen. Hier findet Ihr eine Übersicht über alle möglichen Gruppenthemen. Ihr könnt dem Administrator und Einsteller der Anzeige dann eine Anfrage senden, damit dieser Euch hinzufügt.

Ebenso sind mittlerweile im Netz diverse Seiten aufgetaucht, auf denen Gruppen eingestellt werden können, die neue Mitglieder suchen. Beispiele sind Groupler.net oder group.fish. Hier könnt Ihr auch ganz einfach nach Gruppenthemen suchen und über einen Link beitreten.

Außerdem bietet sich natürlich immer die Möglichkeit, über Facebook oder andere Soziale Medien Leute für Gruppen kennenzulernen.

WhatsApp Gruppen finden Group.fish
Eine Möglichkeit ist Group.fish – allerdings können Eure Nummern hier einfach öffentlich eingesehen werden mit einem Trick. Also Vorsicht! (Bild: group.fish/Redaktion)

Vorsicht: Nummern werden weitergegeben

Nun gibt es an der ganzen WhatsApp-Gruppen-finden-Sache aber einen Haken: WhatsApp benötigt ja Eure Telefonnummer, damit Euer Account überhaupt verifiziert werden und damit funktionieren kann. Diese Nummer wird entsprechend auch allen Teilnehmern der Gruppe mitgeteilt – und nicht nur das. Wenn Ihr beispielsweise über Group.fish einer Gruppe gedenkt beizutreten und den Link anklickt, könnt Ihr bereits alle Nummern der Gruppenmitglieder sehen. Auch dann, wenn Ihr selbst noch kein Mitglied seid. Also können dies auch andere User, die vielleicht weniger gute Absichten haben.

Ihr könnt also nicht beeinflussen, in wessen Hände Eure Nummer gerät. Überlegt Euch also gut, ob Ihr a) anderen in einer öffentlichen Gruppe einfach die Nummer mitteilen wollt und b) ob Ihr wirklich einer Gruppe beitreten möchtet, die öffentlich über das Internet zu finden ist, so dass jeder Eure Nummer ganz einfach herausfinden kann. Privatsphäre ist eine wichtige Angelegenheit. Eine Möglichkeit wäre, eine günstige Prepaidkarte für solche Zwecke zu nutzen, deren Nummer man nicht auf Euch zurückverfolgen kann und die Ihr nur für solche Gruppen nutzt.

Wenn Ihr übrigens mal keinen Bock auf den Spam habt, könnt Ihr hier nachlesen, wie man Gruppen und Chats stumm schaltet oder wie man Gruppen wieder verlässt:

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.20.206
Leserwertung:
3.24/5