Tipp

WhatsApp lädt keine Videos? Hier gibt es Hilfe!

Anna K. Anna K.

Ihr wollt einen Clip ansehen, aber WhatsApp lädt keine Videos? Dann solltet Ihr hier schnell weiterlesen und diese Schritte befolgen!

Nach dem Download von WhatsApp für Android oder iOS kann es immer mal passieren, dass Bilder oder Clips nicht dargestellt werden können. Meist liegt das lediglich an Verbindungsstörungen und das Problem hat sich erledigt, sobald man wieder ein besseres Netz hat. Sollte die Verbindung nicht der Grund dafür sein, dass Ihr keine Clips sehen könnt, kann es an diesen Ursachen liegen.

WhatsApp lädt keine Videos
WhatsApp lädt keine Videos? Dann gibt es hier schnelle Hilfe. (Bild: Pixabay/Redaktion)

WhatsApp lädt keine Videos? Vielleicht liegt’s an der Uhrzeit!

WhatsApp hat ein unheimliches Problem damit, wenn das Datum und die Uhrzeit auf dem Telefon nicht korrekt eingestellt sind. Das kann ein Grund dafür sein, wenn es das Problem: WhatsApp lädt keine Videos gibt. In diesem Falle einfach die Angaben im Telefon aktualisieren und versuchen das Video erneut herunterzuladen.

Auch ein Check der SD-Karte hilft weiter und behebt das Video-Problem

Auch die SD-Karte ist eine perfekte Quelle für diverse Störungen. Deshalb sollte man bei Download-Problemen folgende Dinge überprüfen:

  • Gibt nicht ausreichend freien Speicherplatz auf der SD-Karte? Dann kann man veraltete oder überflüssige Daten löschen oder in eine Karte mit einem größeren Speichervolumen investieren.
  • Ist die SD-Karte schreibgeschützt? Dann muss die Karte neu formatiert werden (Vorsicht: Dabei gehen alle auf der Karte gespeicherten Daten wie Fotos oder Videos verloren)
  • Ist die SD-Karte einfach kaputt? In diesem Falle muss die Karte durch entfernt werden. Wahlweise können die Videos dann direkt auf dem mobilen Gerät gespeichert werden oder die alte Karte wird durch eine funktionierende ersetzt.

Je nach dem kann der Tausch der SD-Karte also das Problem beheben und im Anschluss können die Clips einfach manuell durch einen Klick auf das Video heruntergeladen werden. Damit sollte das Problem: „WhatsApp lädt keine Videos“ vom Tisch sein!

Automatischen Videodownload unterbinden

Machen stört es allerdings eher, dass die Videos automatisch heruntergeladen werden, weil dadurch das Datenvolumen sehr schnell erschöpft wird. Besonders, wenn man Kontakte hat, die ohne Unterlass diverse Katzenvideos oder ähnliche Errungenschaften der modernen Technik unter die Menschen bringen. Aber auch für dieses Problem gibt es eine Lösung. Dazu müssen in den Einstellungen von WhatsApp folgende Knöpfchen gedrückt werden:

  • Die Option Datennutzung aufrufen.
  • Unter dem Punkt Medien Auto-Download Bei mobiler Datenverbindung aufrufen
  • Das Häkchen bei Videos entfernen.

Wer will, kann unter diesem Punkt auch den automatischen Download von Fotos, Audiodaten oder anderen Dokumenten unterbinden. Einzig das automatische Herunterladen von Sprachnachrichten kann nicht deaktiviert werden.

![WhatsApp lädt keine Videos automatisch(/images/inline_article/whatsapp-laedt-keine-videos-hier-gibt-es-hilfe-article-599c537f7912f.jpeg "Wer Datenvolumen sparen will, sollte diese Häkchen entfernen. (Screenshot: Redaktion)")

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.17.146
Leserwertung:
3.8/5