Tipp

WhatsApp neu installieren und Chats wiederherstellen

Anna K. Anna K.

Wer WhatsApp neu installieren muss, braucht seinen Chats nicht nachtrauern. Wir zeigen, wie man den Messenger neu installiert und dabei alle Nachrichten und Chatverläufe wiederherstellen kann!

Bevor der Messenger deinstalliert und der aktuelle WhatsApp für Android Download durchgeführt wird, gibt es allerdings ein paar Dinge zu beachten:

Backup erstellen und WhatsApp neu installieren

Wurden in den WhatsApp-Einstellungen keine Veränderungen vorgenommen, erstellt der Messenger aller 24 Stunden ein Backup. Die Backup-Datei wird lokal auf dem Ordner des Android-Telefons gespeichert und kann wahlweise auf intern oder einer SD-Karte liegen. Will man auf dem bislang genutzten Smartphone WhatsApp neu installieren, erfüllen beide Varianten ihren Zweck. Möchte man auf ein neues Smartphone wechseln, sollte das Backup entweder auf der SD gespeichert bzw. dorthin verschoben werden oder man nutzt das Google Drive-Backup.

WhatsApp neu installieren

Google Drive Backup erstellen

Um seine Daten nach der Neuinstallation wieder herzustellen, öffnet man zunächst WhatsApp und ruft im Menü die Optionen Einstellungen und Chats und Anrufe auf. Im nächsten Schritt wählt man den Punkt Auf Google Drive sichern. Nun muss ein Google-Konto gewählt oder hinzugefügt werden. Mit Klick auf Sichern wird das Netzwerk ausgewählt, welches für die Backups verwendet wird. Dabei ist zu beachten, dass je nach Chatgröße die erste Datensicherung einen Moment dauern kann. Es empfiehlt sich zudem aufgrund der Datenmenge, das Backup bei bestehender WLAN-Verbindung durchzuführen.

De- und Neuinstallation des Messengers.

Wurden alle Daten gesichert, kann man WhatsApp neu installieren. Dazu muss lediglich das WhatsApp-Symbol solange gedrückt werden, bis sich die Menüleiste öffnet. Nun einfach das Icon in den Papierkorb ziehen und die App wird deinstalliert. Im Folgenden muss die aktuelle Version des Messengers entweder über oben stehenden Link oder über Google Play heruntergeladen und die Installation bestätigt werden. Gegebenenfalls müssen zusätzlich in den Einstellungen zur Sicherheit Unbekannte Quellen zugelassen werden. Nachdem die AGB akzeptiert wurden, erfolgt die Anmeldung mit einer gültigen Mobilfunknummer. War WhatsApp bereits auf dem Gerät installiert, erscheint die Nachricht Chat-Backup wurde gefunden. Jetzt muss lediglich die Option Wiederherstellen gewählt werden und alle Nachrichten werden synchronisiert.

Chatverlauf auf einem neuen Smartphone wiederherstellen.

Wahlweise kann die Wiederherstellung der Chats über einen Tausch der SD-Karte erfolgen (falls die Backup-Datei hier gespeichert wurde) oder über Google Drive. Für die zweite Variante müssen allerdings die gleiche Nummer und das gleiche Google-Konto wie vorher verwendet werden. Nach der Verifizierung der Telefonnummer schlägt WhatsApp selbstständig vor, den Chatverlauf sowie alle Medien über Google Drive wiederherzustellen. Hier muss lediglich auf Weiter getippt werden und die Kommunikation wird von WhatsApp wiederhergestellt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für Android

Der Kult-Messenger für das Android-Smartphone

WhatsApp für Android
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
2.17.107
Leserwertung:
3.8/5