Tipp

Hier gibt es die nervigsten WhatsApp Kettenbriefe!

Natalia P. Natalia P.

Nervige WhatsApp Kettenbriefe tauchen regelmäßig auf. Manchmal wird die skurrile Nachricht nicht enttarnt. Jetzt informieren & die Kette durchbrechen! Jeder kennt ihn, aber keiner weiß, woher er kommt. Im analogen Zeitalter verschwendete er Papier und müllte den Schulhof zu, nun frisst er Datenvolumen und sorgt für nervige Nachrichten: Der Kettenbrief. Die Botschaften mit exponentieller Verbreitung haben sich auch bei Messengern breitgemacht. Zurzeit machen besonders viele Kettenbriefe auf WhatsApp die Runde. In manchen Fällen klingt das Schreiben wie eine offizielle Ankündigung, bis auf die Aufforderung zum Kopieren und Weiterleiten. Seit sich WhatsApp auf iPad herunterladen und installieren lässt, erscheinen die Nachrichten auch auf Apple-Geräten.

Die drei nervigsten Arten an WhatsApp Kettenbriefen

  1. Die „offizielle“ WhatsApp Nachricht
  2. Die Todesbotschaft
  3. Nenne mir…

1. Die „offizielle“ WhatsApp Nachricht – Leite sie weiter, sonst wird es teuer

Nach der Übernahme des Messengers durch Facebook waren besonders viele WhatsApp Kettenbriefe im Umlauf. Sie kamen vom alten WhatsApp-Team, vom neuen CEO oder von besorgten Freunden, die auf Änderungen in den allgemeinen Geschäftsbedingungen hinweisen wollten. WhatsApp Kettenbrief In der freundlicheren Version wurden die Sonderleistungen bei Weiterleitung, ohne die Drohung negativer Konsequenzen, einfach verschenkt. In der böswilligeren Variante sollte mit der Mitteilung die Echtheit des Kontos überprüft werden. In allen Fällen war die Aufforderung zum Weiterleiten dabei. Wer der Anweisung nicht gefolgt ist, war sein WhatsApp los – angeblich. Nachrichten dieser Art werden immer wieder im Umlauf sein. Aktuell sind auch falsche Virus-Warnungen gehäuft unterwegs. Davon sollte man sich nicht verwirren lassen und im Zweifelsfall auf der offiziellen Seite des Anbieters nachlesen.

2. Die Todesbotschaft – Du bist als nächstes dran

Während der Kettenbrief von WhatsApp bei einigen Nutzern für leichte Verunsicherung sorgt, verbreiten Horrorkettenbriefe, gerade bei jüngeren Usern, Angst und Schrecken. In regelmäßigen Abständen kursieren Nachrichten mit Todesdrohungen. WhatsApp Horror-Kettenbried So, oder so ähnlich lässt sich die Kernaussage zusammenfassen. Oft beginnt die Nachricht mit der detailreichen Erzählung einer Bluttat bevor sie den Empfänger direkt anspricht. Solche Nachrichten verbreiten sich, teilweise als Audiodateien einer verzerrten Stimme, wie Lauffeuer an Schulen.

3. Nenne mir… – und ich sage dir, was Sache ist

Strenggenommen sind diese Spiele keine WhatsApp Kettenbriefe, aber sie breiten sich genauso schnell aus und sind ebenso nervig. Als erstes wird der Empfänger dazu aufgefordert mit einer Zahl zwischen 1 und 50, dem Stand des Akkus oder einen Smiley zu antworten. WhatsApp Spiel Je nach Antwort muss man verschiedene Aufgaben erfüllen. Die Auflösungen reichen von witzigen Statusänderungen bis hin zu peinlichen Fotos. Im Internet gibt es die unterschiedlichsten Auflösungen zu den verschiedenen Antworten. Die Zusammenhänge sind beliebig und können im Prinzip vom Initiator selbst gewählt werden, dabei sollten die Grenzen vom harmlosen Spaß nicht überschritten werden. Ob man sich an der Weiterverbreitung mitbeteiligt, bleibt jedem selbst überlassen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für iPad

WhatsApp iPad nutzen und kein Geld mehr für SMS ausgeben

WhatsApp für iPad
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Sprache:
Deutsch
Version:
2.17.82
Leserwertung:
2.5/5