Tipp

Mit WhatsApp offline gehen auf dem iPad – so geht’s!

Mark K. Mark K.

Mit wenigen Klicks in den Einstellungen ist es möglich, mit WhatsApp Offline zu gehen, auch mit WhatsApp iPad. Jetzt mehr erfahren! Eine spezielle App für das Apple iPad gibt es zwar noch nicht, doch mit ein paar Tricks und Kniffen kann man die beliebte Messenger-Software auch bequem vom iPad aus nutzen. Hier kann man WhatsApp iPad herunterladen und mehr über die Einrichtung der App auf auf dem iPad erfahren.

WhatsApp Offline
" class="pull-left

Wozu mit WhatsApp offline gehen?

So einfach und kostengünstig das Versenden von kurzen Text-Nachrichten, Fotos oder anderen Dateien mit WhatsApp ist, so gibt es doch einen gewissen Unterschied zur SMS oder MMS. Viele Nutzer begreifen den Messenger-Dienst als Chat-Tool – mit all den bekannten Vor- und Nachteilen. Denn: Wartet man zulange mit der Antwort auf eine WhatsApp-Nachricht, könnte der andere dies als unhöflich empfinden. So zumindest die allgemeine Annahme in Online-Chats. Das Problem potenziert sich, je mehr Kontakte man über WhatsApp bedient, beruflich wie privat. Auf diese Weise setzen sich viele Nutzer mehr oder weniger unbewusst selbst unter Druck und stellen sich früher oder später die Frage, wie sie mit WhatsApp offline gehen können. Vollständig offline gehen kann man zwar nicht – es sei denn, man löscht den WhatsApp-Account –, doch mit ein paar Klicks in den Einstellungen kann man den Online-Status verbergen, was einem Offline-Status in etwa gleich kommt.

Bei WhatsApp nicht mehr online sichtbar – so geht's

Die folgende Anleitung ist gewissermaßen universell. Das bedeutet: Wo man die Messenger-App nutzt, spiel keine Rolle – ob auf dem iPad, iPhone, einem Android-Smartphone oder Android-Tablet: Die einzelnen Schritte sind überall die gleichen.

  • Zunächst wird das Einstellungsmenü aufgerufen. Dies geschieht, je nach Hardware oder der installierten WhatsApp-Version, unter Umständen auf etwas unterschiedliche Art und Weisen.
  • Im Einstellungs-Menü angekommen, klickt man auf den Menüpunkt „Account“. Danach öffnet sich ein neues Menüfenster. Im neuen Menü klickt man ganz oben auf den Punkt „Datenschutz“. WhatsApp Offline Account WhatsApp offline/Online-Status verbergen: Einstellungen > Account > Datenschutz
  • Im „Datenschutz“-Menü wählt man den Punkt „Zuletzt online“ aus. Nun öffnet sich ein neues Dialogfenster.
  • Im neuen Dialogfenster stehen für „Zuletzt Online“ drei Optionen zur Wahl, und zwar „Jeder“, „Meine Kontakte“ und „Niemand“. Um mit WhatsApp offline zu gehen beziehungsweise den Online-Status zu verbergen, die Internetverbindung für andere Apps und zum Surfen im mobilen Netz aber aufrechtzuerhalten, wählt man den Punkt „Niemand“ aus. WhatsApp Offline Status “Zuletzt Online“ auswählen, danach Häkchen setzen bei „Niemand“ Eine weitere Option, bei WhatsApp Offline zu gehen ist die manuelle Trennung der mobilen Datenverbindung/WLAN-Verbindung. Bei vielen Android-Smartphones kann man die Internetverbindung mit einem einfachen Klick abstellen, ebenso beim iPhone und iPad. Allerdings muss man bedenken, dass man mit dieser Methode auch alle anderen Apps und Dienste nicht mehr nutzen kann, die eine mobile Internetverbindung benötigen. Video: WhatsApp Offline/Online Status verbergen[iPhone/iPad]

Video: WhatsApp Offline/Online Status verbergen [Android]

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für iPad

WhatsApp iPad nutzen und kein Geld mehr für SMS ausgeben

WhatsApp für iPad
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Sprache:
Deutsch
Version:
2.17.30
Leserwertung:
2.5/5