Tipp

WhatsApp Vorschau weg? So holt man sie zurück!

Anna K. Anna K.

WhatsApp Vorschau verschwunden? Dann liegt das an einem alten Betriebssystem und einer neuen Versionen des Messengers – so lässt sich das Problem wieder beheben & die Preview wieder anzeigen!

Wer nach dem Download WhatsApp für iPhone oder Windows Phone keine Vorschau mehr erhält, hat vermutlich ein etwas älteres Smartphone-Model. Die Sicherheitseinstellungen des Messengers wurden zugunsten des Datenschutzes angepasst. Aufgrund technischer Limitierungen – so der Anbieter – kann deshalb auf bestimmten Versionen von iOS oder Windows keine Textvorschau mehr in den Benachrichtigungen angezeigt werden.

WhatsApp Vorschau zurückholen

Wer auf diese Funktion nicht verzichten möchte, hat genau zwei Alternativen: Ein neues Smartphone oder eine ältere WhatsApp-Version. Dazu muss zunächst die vorhandene Version deinstalliert werden. Im Anschluss eine alte Version (alle vor Version 2.12) herunterladen und installieren. Im Anschluss noch die automatischen Updates für WhatsApp deaktivieren und schon ist die WhatsApp Vorschau zurück auf dem Smartphone.

Eine Alternative Lösung des Problems zeigt dieses Video:

Funktioniert die WhatsApp-Push-Benachrichtigungen auch auf einem aktuellen Modell oder Android-Gerät nicht korrekt, kann das entweder an einer Störung der Verbindung liegen oder es gibt Probleme mit dem Push Notification Service des jeweiligen Betriebssystems. Im ersten Fall hilft es, die Verbindung zu überprüfen: Wurde ggf. der Flugmodus aktiviert oder steckt man gerade im Funkloch? Im zweiten Fall hilft es meist, das Telefon auf seine Werksteinstellungen zurückzusetzen. Vorab sollten aber unbedingt die Daten gesichert werden. Eine dritte Möglichkeit ist, dass die Funktion gegebenenfalls deaktiviert wurde. In diesem Fall ist das Problem schnell behoben:

1. WhatsApp Push-Benachrichtigungen auf dem iPhone aktivieren

Um die WhatsApp Vorschau zu aktivieren muss zunächst in den Einstellungen der App unter dem Menüpunkt Mitteilungen die Option Benachrichtigungen anzeigen aktiviert sein. Im Anschluss werden die iPhone-Einstellungen geöffnet und hier die Optionen Mitteilungen und WhatsApp ausgewählt. Hier finden sich die verschiedenen Benachrichtigungsarten (Banner, Hinweis oder Keine). Um eine Push-Benachrichtigungen auf dem iPhone zu erhalten, auch wenn das Display aus ist, muss an dieser Stelle Im Sperrbildschirm aktiviert werden.

WhatsApp Vorschau
WhatsApp Vorschau auf einem iPhone aktivieren. Bilder: WhatsApp

2. Pop-up-Benachrichtigungen auf dem Android aktivieren

Auf einem Smartphone mit Android können die Pop-up-Benachrichtigungen in den Systemeinstellungen aktiviert werden. Dazu öffnet man WhatsApp und im Anschluss das Hauptmenü. Hier wird die Option Benachrichtigungen angetippt und im Anschluss * Pop-up-Benachrichtigung.* Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem die Optionen für die WhatsApp Vorschau angezeigt werden. User können wählen, ob sie keine Benachrichtigung erhalten, bei jeder Nachricht ein Pop-up erscheint oder nur dann, wenn das Display wahlweise an- oder ausgeschaltet ist.

WhatsApp Vorschau Android
Pop-up-Benachrichtigungen auf dem Android aktivieren

Die Vorschau wieder deaktivieren

Hat man genug von Pop-ups & Push-Benachrichtigungen, können diese einfach deaktiviert werden. Je nach Betriebssystem geht man wie unter Punkt eins oder zwei vor. Besitzer eines iPhones müssen nun lediglich die den Erinnerungsstil auf die Option Keine setzen. Android-User wählen in den Benachrichtigungseinstellungen die Kein Pop-up.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für iPhone

Mit WhatsApp iPhone kostenlos Textnachrichten und Media-Dateien verschicken

WhatsApp für iPhone
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
IOS
Sprache:
Deutsch
Version:
2.16.19
Leserwertung:
2.92/5