Tipp

Mühelos WhatsApp Nummer ändern und Account übertragen

Anna K. Anna K.

Neuer Telefonnummer? Wir zeigen, wie sich die WhatsApp Nummer ändern und der Account auf die neue Nummer migrieren lässt. Nachlesen & weiter chatten!

Nutzer, die einen neuen Handy-Vertrag abschließen und damit eine neue Rufnummer erhalten, können ihren derzeitigen Account bei WhatsApp einfach mitnehmen. Da auch beispielsweise beim Download von WhatsApp für iPad oder für andere Geräte zur Nutzung die Rufnummer des Smartphones benötigt wird, sollte diese auch dort geändert werden. Egal, auf welchem Gerät der Messenger genutzt wird, das Vorgehen ist überall ähnlich. WhatsApp Nummer ändern

WhatsApp Nummer ändern – wann ist das sinnvoll?

Es kommt immer mal wieder vor, dass Nutzer ihre Telefonnummer wechseln. Der häufigste Grund ist wohl ein neuer Handyvertrag. Manche User wechseln aber auch hin und wieder ihre Rufnummer, um sich von alten Kontakten zu verabschieden. Auch bei einem Auslandsaufenthalt ist es sinnvoll, wenn man die Nummer im Messenger ändert: Ob nun Urlaubstripp oder Auslandsjahr, wer sich außerhalb Deutschlands aufhält, kommt meist günstiger, wenn er sich dort eine Prepaid-Karte besorgt. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: * Alle Kontakte sind sofort verfügbar und müssen nicht manuell übertragen werden. * Alle Chats und Gruppen werden dank Back-up wiederhergestellt. Man muss also nicht auf seine bislang geführten Konversationen verzichten.

Ändern der Nummer: So geht´s

Voraussetzung für den Wechsel ist, dass die neue Rufnummer bereits aktiv ist. Das heißt, Anrufe und SMS müssten bereits möglich sein. Das Durchführen des Rufnummer-Wechsels hat folgende Konsequenzen:

  • Der Account der vorherigen Nummer wird gelöscht und auch bei den Kontakten entfernt. Sie ist dann nicht mehr sichtbar.
  • Es findet eine Migration statt. Das heißt, alle Daten des Accounts wie Gruppen, Profil, Chats, und Kontodaten bleiben erhalten und „ziehen nur um“. Der Wechsel ist in wenigen Schritten vollzogen, das dauert nicht einmal fünf Minuten. Dafür wird das Menü geöffnet und die Option Einstellungenangeklickt. WhatsApp Nummer ändern Menü Anschließend wird im Einstellungsfenster der Bereich Account und im darauffolgenden Fenster der Unterpunkt Nummer ändern ausgewählt. WhatsApp Nummer ändern Vorgehen Nun ist der Nutzer auch schon fast am Ziel. In dem Nummer ändern-Bereich erscheint zunächst eine Zwischenseite mit Hinweisen. Durch Klick auf Weiter kommt der Nutzer zu dem Fenster, in dem man die WhatsApp Nummer ändern kann. Hier muss der Anwender zunächst seine alte Rufnummer und darunter die neue Rufnummer angeben. Jetzt nur noch bestätigen beziehungsweise verifizieren und fertig. WhatsApp Nummer ändern Rufnummer

Die richtige Reihenfolge bei einem neuen Handy

Wenn man mit der neuen Nummer auch ein neues Smartphone sein Eigen nennt, sollte man unbedingt diese Reihenfolge beachten:

  1. Zuerst die Nummer auf dem alten Telefon ändern
  2. Im Anschluss die Sim-Karte in das neue Gerät legen, WhatsApp installieren und die neue Telefonnummer erneut verifizieren, Daten wieder herstellen und lostexten.

Hinweis: Das Support-Team weist ausdrücklich darauf hin, dass Nutzer nicht ständig zwischen mehreren Nummern bzw. Geräten hin- und herswitchen sollten, da die Verifizierung sonst irgendwann nicht mehr möglich sei.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für PC

Mit dem beliebtesten Messenger nun auch vom PC aus chatten (auch für iOS-Nutzer)

WhatsApp für PC
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, IOS, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
2.43/5