Tipp

Wie ist eigentlich bei WhatsApp Web der Online Status?

Anna K. Anna K.

Welcher WhatsApp Web Online Status wird angezeigt, wenn man den Messenger im Browser geöffnet hat? Wir verraten, wann das Profil als „online“ angezeigt wird und wann als „offline“!

Der Messenger lässt sich auf zwei Arten am Computer nutzen, entweder direkt im Browser oder nach dem Download von WhatsApp für PC als eigenständiges Programm. Egal, für welche Variante man sich entscheidet, die Statusanzeige ist bei beiden gleich.

Der WhatsApp Web Online Status erscheint …

… wenn die Anwendung im Fenster geöffnet ist. Läuft WhatsApp lediglich im Hintergrund ändert sich der Status wieder in offline. Im Hintergrund läuft der Messenger beispielsweise in diese Fällen:

  • Nach dem Herunterladen des Programms, wenn das Icon zwar in der Taskleiste zu sehen ist, das Programm aber nicht auf dem Monitor geöffnet ist.
  • Im Browser, wenn der Tab zwar geöffnet ist, aber ein anderes Fenster auf dem Desktop angezeigt wird.

Ist das Fenster von WhatsApp irgendwo sichtbar auf dem Computer, aktualisiert WhatsApp Web den Online Status und alle Kontakte sehen, dass man den Dienst gerade nutzt.

WhatsApp Web Online Status
Der WhatsApp Web Online Status erscheint, wenn die Anwendug im Vordergrund läuft.

WhatsApp Web: Der Status erscheint verzögert

Wer den Messenger am PC nutzt, muss mit minimalen Verzögerungen bei der Aktualisierung des WhatsApp Web Online Status rechnen. Die Gründe dafür sind nicht so offensichtlich, wie es vielleicht auf dem ersten Blick scheint. Zwar wird auf dem PC nur gespiegelt, was eigentlich auf dem Smartphone passiert, trotzdem ist das keine hinreichende Begründung für die verspätete Aktualisierung des Status, denn Nachrichten treffen sowohl hier wie da nahezu zeitgleich ein. Welche geheimnisvollen Kräfte dafür auch immer verantwortlich sein mögen: Man muss damit rechnen, dass man länger als online angezeigt wird, als man eigentlich ist. Wer auch immer in seinem Bekanntenkreis Menschen hat, die interessiert, ob man online war oder nicht, kann allerdings als Grund eben auch diese Zeitverzögerung bei WhatsApp Web als Grund (oder im schlimmsten Falle als Entschuldigung) angeben.

Lässt sich der Online Status verbergen?

Nein. Zwar lässt sich der Zeitstempel deaktivieren, aber sowohl auf dem Handy als auch auf dem PC erscheint der Status Online sobald die Anwendung geöffnet ist (beziehungsweise auf dem Computer im Vordergrund läuft). Einzig der Zeitstempel lässt sich global ausblenden – allerdings sieht man dann diesen auch nicht mehr bei seinen Kontakten. Die Einstellungen dazu findet man im Hauptmenü unter dem Punkt Einstellungen. Hier wählt man die Optionen Account und im Anschluss Datenschutz. Unter Zuletzt online kann nun festgelegt werden, ob jeder, nur die gespeicherten Kontakte oder niemand erfahren darf, wann man WhatsApp zu letzt geöffnet hatte.

WhatsApp Web Online Status verbergen
So lässt sich zumindest der Zeitstempel deaktivieren.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp für PC

Mit dem beliebtesten Messenger nun auch vom PC aus chatten (auch für iOS-Nutzer)

WhatsApp für PC
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, 2000, Win 8, IOS, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
0.3.1242.0
Leserwertung:
2.76/5