Tipp

Das Aus für WhatsApp Plus

Maria S. Maria S.

WhatsApp Plus erhält von WhatsApp eine Unterlassungserklärung. Ist damit das Aus des WhatsApp Klons besiegelt? Hier weiterlesen! Nun wird es ernst für den beliebten Klon WhatsApp Plus. Wie von Seiten des WhatsApp Plus-Entwicklers Dr. Mounib Al Rifai bekanntgegeben wurde, hat WhatsApp nun rechtliche Schritte gegen die Alternative eingeleitet. Al Rifai sei nun verpflichtet, seinen Messenger vom Markt zu nehmen. Um nicht bald ohne Chat-Client dazustehen, sollten sich alle Plus-Nutzer nach einer Alternative umsehen. Wer zum Original zurückkehren möchte, kann hier WhatsApp für Android herunterladen.

Erst Sperrungen – nun das WhatsApp Plus Verbot

Bereits Anfang der Woche berichteten unzählige Nutzer in der WhatsApp Plus Community auf Google+, dass sie von WhatsApp gesperrt wurden. WhatsApp hatte Sperrungen über 24 Stunden bei sämtlichen Nutzern des Klons durchgeführt. Aber nicht nur WhatsApp Plus war betroffen. Auch bei anderen Alternativen, wie WhatsAppMD kam es zu solchen Sperrungen. WhatsApp hatte erklärt, dass durch Verwendung eines anderen Clients die AGBs verletzt wurden. Das war zunächst der Warnschuss für alle Nutzer. Nun greift der von Facebook gekaufte Client beim Klon selbst durch. WhatsApp Plus Aus

Unterlassungsklage gegen WhatsApp Plus

Wie WhatsApp Plus Entwickler Dr. Mounib Al Rifai am 21.01. auf seiner Google+-Seite veröffentlichte, steht der Client vor dem Aus. WhatsApp habe ihm eine Unterlassungsklage zukommen lassen. Diese zwingt Al Rifai dazu, seinen Messenger nicht mehr auf dem Markt zur Verfügung zu stellen. Das heißt, alle Download-Link müssen nun vom Entwickler entfernt werden. Er sei zudem dazu verpflichtet, die Google+ Community zu schließen. Darüber hinaus sollten auch auf dem XDA Entwickler Forum alle Links zu der WhatsApp Alternative verschwinden. Außerdem seien alle Diskussionen über den Messenger untersagt. WhatsApp Plus Aus Unterlassungserklärung Da nicht bekannt ist, wie viel Zeit den Besitzern von WhatsApp Plus bleibt, diese Forderungen umzusetzen, bleibt abzuwarten, ob und wie schnell sie reagieren. Ebenso interessant ist die Frage, ob es weitere Konsequenzen für Anwender des Klons geben wird. Wird WhatsApp vielleicht die Sperrungen erweitern? Es ist jedoch nicht vorstellbar, dass der Messenger auch gegen Nutzer rechtliche Schritte einleiten wird.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp Plus

Das bessere WhatsApp!

WhatsApp Plus
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
6.76
Leserwertung:
3.39/5