Tipp

Was ist WhatsApp Plus? Hier gibt es Antworten!

Natalia P. Natalia P.

WhatsApp kennt beinahe jeder, doch was ist WhatsApp Plus? Der Unterschied ist nicht jedem klar. Hier mehr über den Messenger-Klon erfahren! Der zu Facebook gehörende Messenger WhatsApp hat über 700 Millionen aktive Nutzer. Doch in den Medien ist WhatsApp Plus immer stärker vertreten. Da ist von Kontentsperrungen und offiziellen Unterlassungsklagen die Rede. Einige Nutzer sind verunsichert und fragen sich: Was ist WhatsApp Plus?

Was ist WhatsApp Plus und woher kommt es?

Anders als der Name vermuten lässt, handelt es sich bei der Plus-Version um keine kostenpflichtige Zusatzfunktion des bekannten Messengers. Nutzer mit WhatsApp Account können sich die Erweiterung WhatsApp Plus kostenlos herunterladen und wechseln damit den Anbieter. Die Kommunikation zwischen Benutzern der klassischen Variante und der Plus-Anwendung ist problemlos möglich. Durch diese nahtlose Integration scheint die Frage „Was ist WhatsApp Plus?" noch verwirrender zu sein. Was ist WhatsApp Plus Hinter WhatsApp Plus steckt Mounib Al Rifai mit dem Alias rafanese. Der Entwickler hat die bekannte Android App überarbeitet und um viele Einstellungsoptionen erweitert. Allerdings geschah dies ohne offizielle Genehmigung oder Zusammenarbeit mit Facebook, dem Rechteinhaber des Originals. Dennoch wurde der unautorisierte Ableger über die Jahre beliebter und gewinnt durch zunehmende Funktionspaletten immer mehr User.

Wie unterscheidet sich WhatsApp Plus von WhatsApp?

Die offizielle Version des Messengers bietet viele Funktion: Gruppen-Chats, eine Auswahl an Emoticons und die Möglichkeit zum Versenden von Videos, Bildern und in der App erstellten Tonaufnahmen machten die mobile App so beliebt. Doch das Original lässt im Bereich Personalisierung einiges zu Wünschen übrig und hat viele Einschränkungen beim Dateiversand. WhatsApp Plus hat in seiner überarbeiteten Version diese Schranken aufgebrochen. Der Look des Chatfensters kann individuell mit verschiedenen Hintergrundbildern, Farben und Schriften zusammengestellt werden. Zusätzlich gibt es eine gesonderte Option für den Versand von Musikdateien, was bei WhatsApp nicht möglich ist. Zudem können beim Klon große Bilddateien ohne Komprimierung verschickt werden. Was ist WhatsApp Plus Themes Auch die Einstellungen zum Datenschutz wurden angepasst. Die jüngst eingeführte Lesebenachrichtigung folgt nicht mehr dem beidseitigen „Ich zeig dir meins, du zeigst mir deins"-Prinzip. User können ihre Lesebestätigung und den Online-Modus deaktivieren und trotzdem genau sehen, wer online ist und ob die verschickte Nachricht gelesen wurde. Durch diese Änderungen beantworten immermehr Nutzer die Frage „Was ist WhatsApp Plus?" mit „Der bessere Messenger" und laden sich den inoffiziellen Ableger herunter.

Hat die Nutzung von WhatsApp Plus negative Konsequenzen?

Was vielen Usern eine Freude bereitet, stellt für die eigentlichen Eigentümer von WhatsApp ein Problem dar. Diese Modifikation verstößt rein rechtlich gesehen gegen das Urheberrecht und das Copyright. Zudem läuft der gesamte Datentransfer über die Server des Originals. Die juristisch fragwürdige Alternative wurde von Facebook lange Zeit ignoriert, doch seit Januar 2015 wird rechtlich gegen den Klon vorgegangen. Der Entwickler erhielt eine Unterlassungsklage und darf sein Produkt bei Google+ nicht bewerben. Auch Nutzer werden von WhatsApp abgemahnt und das Konto wird erst für 24 Stunden und bei weiterer Verwendung der Erweiterung für 72 Stunden blockiert. Neue Versionen von WhatsApp Plus sollen die Entdeckung umgehen und verhindern so die Kontensperrung.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp Plus

Das bessere WhatsApp!

WhatsApp Plus
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
6.76
Leserwertung:
3.37/5