Tipp

WhatsApp Plus installieren - so funktioniert´s

Maria S. Maria S.

Wer WhatsApp Plus installieren will, muss zuvor WhatsApp deinstallieren. Was noch zu beachten ist, jetzt erfahren & sich an Plus-Features erfreuen. Wer zukünftig mehr Freiheiten und Zusatzfunktionen beim Chatten genießen will, ist mit dem Plus-Messenger bestens versorgt. Um den Chat-Dienst nutzen zu können, ist es jedoch nicht mit dem reinen WhatsApp Plus Download getan. Ein Hexenwerk ist es aber auch nicht, man muss lediglich ein paar kleine Tricks beachten. Welche das sind, um WhatsApp Plus installieren zu können, zeigt die folgende Anleitung.

WhatsApp Plus installieren & zusätzliche Features genießen

Die Installation der Messenger-App mit dem Plus macht vor allem für Nutzer Sinn, denen eine individuelle Benutzeroberfläche wichtig ist. So bringt der Chat-Client eine riesige Farbpalette und Themes für die persönliche Gestaltung der Oberfläche mit. Zudem können Bilder in Originalgröße und Dateien mit einer Größe von bis zu 50 MB problemlos versendet werden. Allerdings sollte jedem bewusst sein, dass es sich bei dem Messenger um ein nicht lizenziertes Programm handelt.

WhatsApp Plus installieren
WhatsApp Plus installieren - so funktioniert´s! (Bild: rafalense/Redaktion)

Schrittweise Installation des Messengers

Wie bereits angedeutet ist es mit einfachem Installieren und Starten der Android-App nicht getan. Wer die nachstehenden Schritte korrekt befolgt, wird sich aber schon bald über viele neue Funktionen freuen dürfen. Und so geht´s: Step 1: Ohne den Download der App geht natürlich gar nichts. Auf unserem Download-Portal steht die APK zum kostenlosen Download bereit. Diese zunächst über dem PC herunterladen und anschließend per USB Kabel auf das Android Smartphone ziehen. Step 2: Normalerweise würde man erwarten, jetzt folgt der Schritt der Installation. Zuvor ist jedoch ein kleiner Trick nötig, denn um fortfahren zu können, muss auf dem Smartphone das offizielle WhatsApp installiert worden sein. Wer bisher kein WhatsApp verwendet hat, muss also erst einmal WhatsApp herunterladen und dort ein Konto erstellen. Step 3: Dieser Schritt ist nur für WhatsApp-Nutzer relevant: Um alle bisherigen Chatverläufe und Kontakte zu sichern, sollte ein Backup gemacht werden. Hierfür einfach über Einstellungen > Chat Einstellungen > Backup alle Daten sichern.

WhatsApp Plus installieren Backup
(Screenshot: WhatsApp Inc./Redaktion)
Step 4:Nun die Original-Version WhatsApp deinstallieren. Das ist Voraussetzung, um WhatsApp Plus installieren zu können. Die beiden Messenger kommen sich sonst in die Quere.
WhatsApp Plus installieren Quelle
(Screenshot: Redaktion)
Step 5: Nun ist ein letzter Zwischenschritt nötig, um einen reibungslosen Installationsprozess zu gewährleisten. Auf dem Smartphone muss zunächst eine Einstellung bezüglich App-Quellen geändert werden. Unter Einstellungen und dann Sicherheit gibt es einen Punkt, der die Installation unbekannter Quellen zulässt. Dieser muss ausgewählt werden. Step 6: Jetzt kann endlich die APK des Messengers auf dem Handy geöffnet und damit die Installation ausgeführt werden. Step 7: Zu guter Letzt noch mit der Telefonnummer registrieren und anschließend das Plus an Möglichkeiten genießen.
WhatsApp Plus installieren Themes
(Screenshot: Redaktion)

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp Plus

Das bessere WhatsApp!

WhatsApp Plus
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
6.76
Leserwertung:
3.38/5