Tipp

Wie lässt sich der WhatsApp Plus online Status verbergen?

Natalia P. Natalia P.

Wer früher seinen WhatsApp Plus online Status verbergen wollte, musste zahlen. Funktion nun kostenlos deaktivieren und heimlich online gehen! Online Status und blaue Hacken – diese Angaben sind für Nutzer von Messengern ein zweischneidiges Schwert. Als Sender einer Nachricht, möchte man schon gerne wissen, dass eine Nachricht angekommen ist und gelesen wurde. Ist der blaue Hacken, zeigt der online Status, ob sie vielleicht gelesen wurde. Für Empfänger ist das nicht immer angenehm. Der Anspruch ständiger Verfügbarkeit wird mit einer Überwachungsfunktion verbunden. WhatsApp Plus online Status verbergen Diesen Eingriff in die Privatsphäre lassen sich vieler User nicht mehr bieten und möchten ihren WhatsApp Plus online Status verbergen. Zum Glück ist das beim beliebten Messenger-Klon problemlos möglich.

Kostenlos den WhatsApp Plus online Status verbergen

Um den online Status bei WhatsApp Plus verbergen zu können, muss die neueste Version der Anwendung installiert sein. Bei älteren Versionen wird zwar nicht mehr angezeigt, wann die letzte online Aktivität erfolgte. Doch das Ausschalten der Echtzeit-Online-Anzeige musste kostenpflichtig für 2,49 Euro hinzugebucht werden. Wer seine Privatsphäre vollständig und kostenlos vor Chatpartnern schützen möchte, sollte sich das neue WhatsApp Plus herunterladen und installieren.

Versteckt online gehen in wenigen Schritten

Als erstes wird der Messenger geöffnet. Danach müssen die Einstellungen der App aufgerufen werden. Je nach bestehender Einstellung wird nun Zeige Online-Status oder Verberge Online-Status ausgewählt. Nun kann der Chatpartner weder sehen, wann man zuletzt online war, noch ob man gerade online ist. WhatsApp Plus online Status verbergen Navigation

Keine Häkchen ohne Haken

Bei dem Original des Messenger-Dienstes ist das Verbergen einiger Angaben ebenfalls möglich. Dort können sowohl der Online-Status als auch der berühmtberüchtigte blaue Haken abgeschaltet werden. Allerdings nicht ohne Einbuße für den bedeckten User. Dort gilt das „Ich zeig dir meins, du zeigst mir deins“ Prinzip. Alle Angaben, die vor dem Gesprächspartner verheimlicht werden, bekommt man selbst nicht zu Gesicht. Schummeln gilt nicht. Nur wer sein Leseverhalten preisgibt, wird mit den Lesebenachrichtigungen des Gesprächspartners belohnt. Nicht so bei der erweiterten Version: Man kann den eigenen WhatsApp Plus online Status verbergen und trotzdem sehen, man andere online sind oder waren. Das Gleiche gilt für die Lesebestätigung. Selbst wenn man das Versenden des blauen Hackens abschaltet, kann man sehen, ob die eigene Nachricht gelesen wurde. Sofern der andere Nutzer das zulässt. WhatsApp Plus geht bei der Offline-Scharade noch einen Schritt weiter und unterdrückt auf Wunsch die Übermittlung des zweiten Hackens. Dieser zeigt im Normalfall an, ob eine versendete Nachricht angekommen ist. Damit wird die Illusion einer nie empfangenen Nachricht perfekt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WhatsApp Plus

Das bessere WhatsApp!

WhatsApp Plus
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Android
Sprache:
Deutsch
Version:
6.76
Leserwertung:
3.37/5