Tipp

Windows 10 installieren: Schrittweise zum neuen System

Maria S. Maria S.

Wer nicht bis zum 29. Juli warten möchte, kann schon jetzt Windows 10 installieren. Was hierbei zu beachten ist und ob die Installation bei der offiziellen Version dann ähnlich läuft, hier erfahren!

Microsoft stellt seinen Nutzern bereits vor offiziellem Erscheinen seines neuen Betriebssystems eine Preview Version von Windows 10 zum Download bereit. Wer in das neue System einen Blick werfen will und probieren möchte, wie es sich im Handling anfühlt, kann die Vorabversion herunterladen und installieren.

Windows 10 installieren: Vorbereitung für die Preview

Jeder Nutzer sollte sich darüber im Klaren sein, dass es sich bei der Vorabversion um ein Programm handelt, das sich noch in der Alpha-Phase befindet. Sie ist weit davon entfernt, vollendet zu sein und daher nicht für den alltäglichen Gebrauch geeignet. Daher empfiehlt sich, den Schnupperkurs nicht auf dem System durchzuführen, welches man für gewöhnlich braucht. Der User hat zwei Möglichkeiten:

  • (1) Windows 10 parallel zu Windows 7 oder 8 verwenden. Hierfür wird eine eigene Partition benötigt.
  • (2) Installation von Windows 10 auf einer virtuellen Festplatte (auch virtuelle Maschine genannt) durchführen.

Windows 10 installieren

Die Preview ist in der 32-Bit und 64-Bit Version verfügbar, es handelt sich um eine ISO-Datei. Sie kann in diversen Sprachen installiert werden. Darunter Deutsch, Türkisch, Russisch, Chinesisch, Englisch oder Portugiesisch. Wer Windows 10 installieren möchte, sollte sich zudem auf der Windows Insider Seite mit seinem Microsoft Konto anmelden, der Key, den man dann erhält, sollte man ebenfalls notieren.

Windows 10 installieren Key

HINWEIS: Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass nur „Experten“ die Installation vornehmen sollten, da spezielles Vorwissen erforderlich ist. Wer unsicher ist, wartet lieber bis zum offiziellen Release.

Systemvoraussetzungen für Windows 10

Die Preview lässt sich nur auf Windows 8.1 Systemen mit einem 1 Gigahertz oder schnelleren Prozessor installieren. Für die 32-Bit Version des Betriebssystems werden mindestens 1 GB RAM, für die 64-Bit Variante sogar 2 GB RAM benötigt. Die mobile Windows 10 Version setzt 512 MB Arbeitsspeicher voraus. Darüber hinaus werden 20 GB (64-Bit) bzw. 16 GB (32-Bit) freier Speicherplatz gebraucht. Für die Grafik sollte der Nutzer Minimum DirectX 9 zur Verfügung stellen. Eine Internetverbindung wird ebenfalls benötigt

Was vielen vielleicht nicht bewusst ist, auch die Bildschirmgröße spielt eine Rolle. So lässt sich Windows 10 installieren, wenn mindestens ein 8 Zoll-Bildschirm mit einer 1024 x 768 Pixel-Auflösung gegeben ist. Werte darunter erfordern die mobile Variante.

Die Voraussetzungen für die offizielle Windows 10 Version weichen ab. So kann auch ein Windows 7-System ein Upgrade bekommen.

ISO Datei installieren

Die Preview kommt als ISO-Datei, also als Art Container mit allen für das System nötigen Programmen daher. Nach dem Download wird die ISO Datei entweder auf eine DVD gebrannt oder auf einem bootfähigen USB Strick eingerichtet. Wer sich für einen USB-Stick entscheidet, sollte einen mit mindestens 4 GB Speicherplatz wählen. Benötigt wird daneben das Windows 7 USB/DVD Download Tool. Dieses Tool erleichtert die Installation enorm.

Windows 10 installieren Zusatztool

Im nächsten Step wird der Rechner vom Datenträger aus gebootet. Im weiteren Verlauf folgt man den schrittweisen Anweisungen des Setups. Nun muss parallel das BIOS angepasst werden. Wichtig ist, dass unter „Boot Sequence“ oder „Bootreihenfolge“ der USB-Stick (alternativ das DVD-Laufwerk) an erster Stelle stehen.

HINWEIS: Obwohl bereits Ende Juli die Veröffentlichung des neuen Betriebssystems stattfindet und Nutzer ab da das offizielle Windows 10 installieren können, ist die Technical Preview Version noch bis zum 01. Oktober 2015 verfügbar.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Windows 10

Gelungenes Betriebssystem von Microsoft wieder mit Startmenü

Windows 10
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
10
Leserwertung:
4.3/5