Tipp

Windows 10 Neuerungen: Unsere Top 5 Features!

Rainer W. Rainer W.

Windows 10 Neuerungen gibt es unzählige, aber welche davon sind am wichtigsten und innovativsten? Wir zeigen unsere fünf Favoriten-Features!

Die fünf wichtigsten Windows 10 Neuerungen

Von neuen Info- und Benachrichtigungscenter bis hin zu den universellen Apps hat der Windows 10 Download einiges an neuen Funktionen zu bieten. Welche davon sind jedoch die Highlights der Windows 10 Neuerungen, die für Aha-Effekte sorgen und den Umstieg auf das neue System zu einer echten Empfehlung werden lassen. Im Folgenden präsentieren wir die fünf Top-Funktionen von Windows 10:

Platz 1: Das Startmenü ist wieder da!

Den ersten Platz der Windows 10 Neuerungen verdient sich die Rückkehr des Startmenüs. Für viele Windows 8 Anwender war das Verschwinden des Startmenüs bekanntlich der größte Kritikpunkt. Der ungewohnte Kachelbildschirm war für die Windows-Gemeinde niemals eine gleichwertige Alternative. Microsoft hat dies zum Glück verstanden und bietet nun wieder ein vollständiges Startmenü an, welches auch optisch mit einem schicken Design eine gelungene Mixtur aus Windows 7 und 8 darstellt.

Windows 10 Neuerungen

Platz 2: Microsoft Edge

Der Internet Explorer ist in die Jahre gekommen. Längst ist ein Großteil der Surfer auf Mozilla Firefox und Google Chrome umgestiegen, die mit hoher Geschwindigkeit und der Integration von Plug-ins überzeugen. Der neue Browser wurde in Microsoft Edge umbenannt und soll den Vorsprung der Konkurrenz wieder einholen. Edge punktet mit einem schicken Aussehen und ermöglicht es auch, den Browser an die Wünsche und Bedürfnisse des Anwenders anzupassen. Der Web-Browser bietet zudem einige innovative Features, bei denen er gegenüber Firefox und Chrome die Nase vorne hat. So kann der Nutzer zum Beispiel Webseiten direkt kommentieren, persönliche Notizen hinterlassen, Textabsätze markieren, zeichnen und schreiben.

Windows 10 Neuerungen Edge

Platz 3: Cortana

Cortana hat leider noch einige Kinderkrankheiten. So bleibt die Sprachsteueung auf manchen Systemen stumm und verweist lediglich auf die Suche bei Bing. Dennoch ist das Potential von Cortana bereits erkennbar. der Anwender erspart sich viel Tipparbeit, wenn er direkt mit Cortana per Sprache kommuniziert, anstatt umständlich lange Ausdrücke in die Suche einzugeben. Die Spracherkennung ist bereits ausgereift und kann gezielt auf die Stimme und Aussprache des jeweiligen Nutzern angepasst werden. Cortana lernt selbst im Laufe der Zeit immer mehr dazu und macht auf Wunsch eigene Vorschläge.

Windows 10 Neuerungen Cortana

Platz 4: Virtuelle Desktops

Mit Windows 10 unterstützt Microsofts Betriebssystem zum ersten Mal mehrere visuelle Desktops. Gerade für Power-User und für ein schnelles Multitasking ist dies sehr nützlich. Zudem hat der Anwender eine bessere Übersicht, da er nicht alle Anwendungen und Apps auf einen einzigen Bildschirm stopfen muss. Vielmehr kann er sich beispielsweise einen Desktop für die Arbeit, einen für die Freizeit und einen für Games zulegen.

Windows 10 Neuerungen Virtuelle Desktops

Platz 5: Windows Hello

Kennwörter sollen bald ausgedient haben, wenn es nach Microsoft geht. Anstatt der traditionellen Passwörter erfolgt die Authentifizierung des Anwenders in Zukunft über biometrische Merkmale, also beispielsweise Fingerabdruck oder Gesichtserkennung. Natürlich muss hier die entsprechende Hardware zusätzlich verfügbar sein, so dass die meisten Anwender derzeit weiterhin ein Kennwort beim Login verwenden werden. Dennoch: Die Zukunft gehört der Authentifizierung durch sichere biometrische Merkmale.

Windows 10 Neuerungen Windows Hello

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Windows 10

Das neue Betriebssystem von Microsoft

Windows 10
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
10
Leserwertung:
4.5/5