Tipp

Desktop Icons verschwunden

Oliver W. Oliver W.

Oh, Schreck! Nein, hier geht es nicht um plötzlich auftretende Flecken auf Kleidungsstücken, sondern um den Fall, dass Desktop Icons einfach verschwunden sind. Ein kleiner Tipp befördert die Piktogramme wieder ans Tageslicht. Der Grund dafür, dass Desktop Icons verschwunden sind, kann beispielsweise eine frische Windows-Installation sein. In einem solchen Fall zeigt sich die Arbeitsoberfläche noch recht leer und es entsteht der Eindruck, dass die Desktop Icons verschwunden sind - ohne Grund. Doch dem ist nicht so. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche auf dem Desktop und dann auf Eigenschaften. Wechseln Sie anschließend zum Registerreiter Desktop und klicken auf den Button Desktop anpassen ....

Desktop Icons verschwunden und Windows ist "schuld"

Icons verschwunden 1Nun öffnet sich das Fenster "Desktopelemente". Unter "Desktopsymbole" können Sie auswählen, welche Icons angezeigt werden sollen. Ein weiterer Auslöser dafür, dass die Desktop Icons verschwunden sind, könnte auch der eigentlich nützliche Desktopbereinigungsdienst sein. Dieser wird standardmäßig alle 60 Tage ausgeführt und prüft, welche Symbole selten benutzt werden und entfernt diese. Danach sind jedoch unter Umständen auch wichtige Desktop Icons verschwunden. Entfernen Sie im Optionenfenster für die Desktopelemente das Häkchen vor Desktopbereinigungs-Assistent alle 60 Tage ausführen und bestätigen Sie mit OK.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Windows 7

Windows 7 Download als ISO-Datei

Windows 7
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Sprache:
Deutsch
Version:
Final
Leserwertung:
3.71/5