Tipp

Explorer: Dateiauswahl per Checkbox

Jan W. Jan W.

Um mehrere Dateien im Explorer zu markieren sind Zeit und Nerven gefragt. Die STRG- und Maustaste müssen immer griffbereit sein. Ein kleiner Abrutscher von der Tastatur und die Auswahl ist dahin. Muss man aus einer großen Anzahl von Dateien nur ein paar auswählen, markiert man sie bei gedrückter STRG-Taste mit der linken Maustaste. Schnell ist es jedoch passiert, man rutscht ab und die mühsame Markierarbeit ist umsonst gewesen. Es wäre sicherer und bequemer eine Dateiauswahl per Checkbox zu treffen. Unter Vista und 7 bietet der Explorer dieses Feature.

Explorer: Checkbox-Feature aktivieren

Ordneroptionen Checkbox

  • Starten Sie den Windows Explorer mit Windows-Taste + E, klicken auf Organisieren und wählen anschließend Ordner- und Suchoptionen.

  • Wechseln Sie zur Registerkarte Ansicht und setzen ein Häkchen vor Kontrollkästchen zur Auswahl von Elementen verwenden.

  • Bestätigen Sie mit OK. Ab sofort erscheint bei Überfahren mit der Maus neben jedem (Datei-)Element eine Checkbox. Da diese Funktion im täglichen Umgang mit Dateien stören kann, empfehlt sich jedoch nur die temporäre Nutzung.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Windows 7

Windows 7 Download als ISO-Datei

Windows 7
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Sprache:
Deutsch
Version:
Final
Leserwertung:
3.7/5