Tipp

Windows 7 Kompatibilität mit älteren Programmen verbessern

Shawn H Shawn H

Programmierer entwickeln ihre Software nun mit Fokus auf Win 7. Doch auch Programme, die ursprünglich für XP, Vista oder gar ein ganz altes Windows geschrieben wurden, laufen unter Windows 7. Mit Windows 7 sollte alles besser werden, versprach Microsoft. Und tatsächlich: In vielen Punkten wurde der neueste Betriebssystem-Spross im Vergleich mit seinen Vorgängern benutzerfreundlicher gestaltet und mit mehr Funktionen ausgestattet.

Windows 7 und alte Software

Um ein betagtes Tool auch unter der neuesten Windows-Version zum Laufen zu bekommen, haben die Microsoft-Programmierer den pfiffigen Kompatibilitätsmodus integriert. Windows 7 KompatibilitätBetriebssystem auswählenKompatibilitatsmodus starten

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das nicht starten wollende Programm und wählen Behandeln von Kompatibilitätsproblemen aus.

  • In dem erschienenen Fenster klicken Sie auf Programmprobleme behandeln.

  • Windows möchte wissen, welche Probleme aufgetreten sind. Als zutreffender Punkt wäre hier Das Programm war in früheren Versionen von Windows funktionsfähig, kann aber nun nicht mehr installiert oder ausgeführt werden auszuwählen. Bestätigen Sie die Eingabe mit einem Klick auf Weiter.

  • Im letzten Schritt fragt das Betriebssystem ab, unter welcher Vorgänger-Ausgabe die betreffende Software noch lauffähig war. In unserem Fall wählen wir Windows XP (Service Pack 2) aus. Jetzt noch Weiter betätigen.

  • Windows verfügt über alle Informationen. Ein Klick auf Programm starten führt das Tool im Kompatibilitätsmodus aus. Es sollte wieder ohne Probleme laufen. Achtung: Die betroffene Software wird neugestartet, etwaige Einstellungen sollten vorher gespeichert werden.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Windows 7

Windows 7 Download als ISO-Datei

Windows 7
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Sprache:
Deutsch
Leserwertung:
3.7/5