Tipp

Windows 7 Standby Problem: Ruhezustand nicht verfügbar

Rainer W. Rainer W.

Um die Stromkosten zu reduzieren, muss man nicht zwingend den Rechner herunterfahren: Der Ruhezustand spart ebenfalls Energie. Manchmal ist er jedoch nicht verfügbar. Wir zeigen Ihnen, was Sie dagegen tun können.

Wieso ist der Ruhezustand nicht verfügbar?

Unter Windows 7 steht der Ruhezustand (Standby-Modus) nicht immer standardmäßig zur Verfügung. Grund dafür sind die Energieeinstellungen: Unter Win 7 ist per Default der hybride Energiesparmodus aktiviert. Er sieht keinen Ruhezustand vor. So aktivieren Sie den Ruhezustand: Windows 7 Energiesparoptionen bearbeiten

  • Klicken Sie auf Start, geben in das Suchfeld Energiesparplan ein und klicken auf Energiesparplan bearbeiten.

  • Im nun geöffneten Fenster klicken Sie auf Erweiterte Energieeinstellungen ändern.

  • Klicken Sie auf die Pluszeichen vor Energie sparen und Hybriden Standbymodus zulassen.

  • Klicken Sie auf Einstellung, wählen aus dem Dropdown-Menü Ein und bestätigen mit OK. Sie können ab sofort über Start und Klicks auf den Pfeil neben Herunterfahren sowie Energie sparen Ihren Rechner in den Standby-Modus versetzen.

Weitere Tipps rund um den Standby-/Ruhezustand

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Windows 7

Windows 7 Download als ISO-Datei

Windows 7
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Sprache:
Deutsch
Version:
Final
Leserwertung:
3.71/5