Tipp

Windows Tipps: Zuweisung von Dateitypen ändern

Oliver W. Oliver W.

Es kann passieren, dass durch das Installieren einer Software ein bestimmter Dateityp, etwa doc oder bmp, dem neu installierten Programm zugewiesen wird. Wenn Sie das alte aber weiterhin durch Doppelklick benutzen können wollen, müssen Sie die Zuweisung von Hand ändern. Dies ist aber einfacher, als anzunehmen ist. Öffnen Sie einen Ordner und klicken Sie auf Extras -> Ordneroptionen. Wählen Sie dann den Reiter "Dateitypen". Wählen Sie nun aus der Liste oben den entsprechenden Dateityp aus. Klicken Sie dann auf "Ändern". Im neuen Fenster können Sie das gewünschte Programm auswählen. Sollte es nicht in der Liste vertreten sein, legen Sie einfach über "Durchsuchen" ein beliebiges Programm fest, mit welchem die Datei zukünftig geöffnet werden soll. Haben Sie einen Fehler gemacht, können Sie die Änderung mit einem Klick auf "Wiederherstellen" rückgängig machen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Windows 7

Windows 7 Download als ISO-Datei

Windows 7
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, NT, Vista, Server 2008, 98, ME, 2000
Sprache:
Deutsch
Version:
Final
Leserwertung:
3.7/5