Tipp

Gekonnt gekachelt: Windows 8 Download peppt den Desktop auf

Jan W. Jan W.

Kacheln gehören nicht nur zur Ausstattung eines Fliesenlegers. Auch Windows-Nutzer werden in Zukunft immer öfter mit dem Eckigen konfrontiert – dank Windows 8. Was es damit auf sich hat und wie Sie schon heute zum Kachel-Mann werden, verraten wir.

Windows 8 Look jetzt schon

Zwar befindet sich Windows 8 noch nicht einmal in der Beta-Phase, doch schon jetzt sind erste Infos durchgesickert. Kachel-Elemete auf dem Desktop sollen künftig die Bedienung von Windows vereinfachen und eine zentrale Kommandostelle schaffen. Hier fließen alle Infos zusammen, außerdem startet man seine Programme von hier. Insbesondere auf Tablet-PCs und Smartphones soll der Kachel-Look für eine Windows-Revolution sorgen. Sie müssen jedoch nicht warten: Mit einem kleinen Windows-Tweak läuten Sie jetzt schon das Windows 8-Zeitalter ein und holen sich die schicken Kacheln auf den Desktop. Wir führen Sie Schritt für Schritt zum Win 8-Style.

Omnimo: Windows 8 Style Paket für Rainmeter

  • Laden Sie zunächst einmal Rainmeter herunter und installieren es. Anschließend starten Sie das Programm einmal und beenden es wieder.

  • Laden Sie sich nun das Omnimo-Archiv (Link unten) auf Ihren PC und entpacken es. Im Ordner befindet sich die Datei SETUP.rmskin. Führen Sie diese mit einem Doppelklick aus. Im darauf erscheinenden Fenster klicken Sie auf Install.

  • Omnimo startet und fragt unter anderem Einstellungen zur Zeit und zum Wetter-Code (für die Desktop-Wettervorhersage) ab. In der Regel können diese Einstellungen so beibehalten werden. Weiter geht’s mit einem Klick auf das Pfeilsymbol.

  • In den nächsten beiden Fenstern möchte Omnimo wissen, welche Sprache, Theme und Auflösung es nutzen soll. Jetzt startet die Windows 8-Oberfläche. Rainmeter Installation Omnimo Ordner Omnimo Setup

Windows 8 Desktop anpassen

In der Grundkonfiguration blendet Omnimo bereits einige Kacheln ein. Durch Klick auf das Pfeilsymbol öffnet sich das Fenster "Paneele". Hier erhalten Sie Zugriff auf eine Reihe weiterer Kacheln. Blenden Sie beispielsweise die aktuelle Netzwerkauslastung, eine Analog-Uhr oder einen Wecker ein. Interessant ist auch die Facebook-Anzeige auf dem Desktop: Neuigkeiten und Status-Updates verpassen Sie so nicht mehr. Über Rechtsklick auf den Rainmeter-Desktop und Variants und bg.ini erweitert man Omnimo auf den gesamten Bildschirm. Die Hintergrundfarbe ändert man, indem man mit der Maus über das Pfeilsymbol wandert und auf die Farbpalette klickt. Hier schaltet man auch den "Aero Class"-Effekt ein. Windows 8 OmnimoOmnimo Paneele Omnimo Farbeinstellungen Weitere Erweiterungen für Omnimo holen Sie sich mit dem Omnimo Add-On Pack auf den Rechner. Es enthält Add-Ons aus den Themenbereichen "Pictures", "Design", "News" und weiteren.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Windows 8

90 Tage testen: Windows 8 Enterprise

Windows 8
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Sprache:
Deutsch
Version:
RTM Build 9200
Leserwertung:
2.88/5