Tipp

Windows 8.1 Update: Die Rückkehr des Startmenüs

Oliver W. Oliver W.

Vermutlich nie wurde ein Menü so oft diskutiert, wie das ausrangierte Windows Startmenü. Nun kündigt Microsoft dessen Rückkehr in fast altbekannter Form an.

Windows 8.1 Update: Die Rückkehr des Startmenüs

Kurz informiert: Auf der gestern stattgefundenen BUILD 2014 zeigte Microsoft Details zu den anstehenden Veränderungen in Windows 8.1 Update 1 bzw. wie es nach dem Release heißen wird: Windows 8.1 Update. Neben Windows Apps, die auch ohne Vollansicht in einem Desktopfenster laufen, ist das weiter ausgebaute neue alte Startmenü wohl einer der Hingucker. Das Update für 8.1 erscheint kommenden Dienstag, das neue Startmenü wird hier allerdings noch nicht enthalten sein. Wer keine Lust hat, zu warten oder Win 8 auf 8.1 zu aktualisieren, kann übrigens auch mit alternativen Freewares das Startmenü in Windows 8 nachrüsten. Hier vereint MS nun altbekannte Elemente mit den noch recht jungen Modern UI-Kacheln. Auch die sich automatich aktualisierenden Live Tiles, wie sie für Newsticker & Co. zum Einsatz kommen, wohnen nun im Windows 8.1 Startmenü. Zudem gibt es wieder ein Suchfeld am unteren Rand sowie Direktzugriff auf oft verwendete Programme. Na also - geht doch ;) win8.1 update startmenü

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Windows 8

90 Tage testen: Windows 8 Enterprise

Windows 8
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008
Sprache:
Deutsch
Version:
RTM Build 9200
Leserwertung:
2.88/5