Tipp

WinZip 11.0 mit neuen Funktionen für Backup und Bildanzeige

Jan W. Jan W.

Das Komprimierungsdienstprogramm WinZip steht in einer neuen Fassung zum Download bereit. Die vorerst nur in Englisch erhältliche Version 11 erweitert die Daten-Backup-Funktionalität und fügt eine Bildanzeige sowie die automatische Komprimierungsauswahl hinzu.

WinZip Computing, der seit einiger Zeit zur Corel Company gehörende Hersteller des bekannte Packprogramms, hat WinZip 11.0 veröffentlicht. WinZip ist ein Komprimierungsdienstprogramm, das Dateien schnell komprimiert und dekomprimiert, und so dabei hilft, Platz auf Festplatten zu sparen oder E-Mail-Übertragungszeiten zu senken. Zu den Neuerungen von WinZip 11.0, das als Standard- oder Pro-Version verfügbar ist, zählt eine praktische Bildhandhabung über Piktogramme, eine neue interne Bildanzeigefunktion, eine effizientere Komprimierung, eine verstärkte Daten-Backup-Funktionalität sowie die Unterstützung von RAR- und BZ2-Dateien.

Bei Verwendung der Ansicht WinZips im Explorer-Stil können Benutzer jetzt Miniaturansichten von Bilddateien anzeigen lassen, ohne die Bilder aus der Zip-Datei heraus extrahieren zu müssen. Auf diese Art und Weise lassen sich Bilder in Zip-Dateien besser handhaben. Benutzer der Pro-Version können das Bild auch in vollständiger Grösse über die neue interne Bildanzeige von WinZip anzeigen lassen. So können Benutzer innerhalb von WinZip nach Bildern suchen und brauchen für die einzelnen Dateien nicht mehr jeweils eine separate Anwendung zu öffnen.

Verbesserter Job-Assistent

WinZip 11.0 Pro umfasst außerdem Verbesserungen des WinZip-Job-Assistenten. Jetzt können Benutzer, die den Job-Assistenten häufig für Aufgaben wie die Sicherung von Datensätzen, die Archivierung wichtiger Dokumente oder die Verteilung von Informationen verwenden, WinZip 11.0 Pro so konfigurieren, dass eine Statusbestätigung und/oder die sich hieraus ergebende Zip-Datei automatisch nach Abschluss per E-Mail übermittelt wird. Benutzer des Job-Assistenten können auch eine neue Funktion "Durchsuchen" verwenden, um einen bestimmten Ordner auf einem FTP-Server zu suchen und benutzerdefinierte Jobs direkt aus den Menüs Job-Assistent und Quick Pick heraus auszuwählen.

Automatische Wahl der Komprimierungsmethode

Im vergangenen Jahr hatte WinZip die Komprimierungsmethoden PPMd und bzip2 eingeführt. Diese verbesserte Technologie ermöglicht es Benutzern, sehr kleine Zip-Dateien zu erstellen. Dieses Jahr macht WinZip diese Technologie durch die Einführung einer neuen Funktion "Beste Komprimierung" noch zugänglicher. So können Benutzer einfach "Beste Komprimierung" auswählen und es WinZip überlassen, welche Komprimierungsmethode in Abhängigkeit von den jeweiligen Dateitypen verwendet werden soll. Zu den weiteren Verbesserungen zählen die Fähigkeit, BZ2- und RAR-Dateien zu öffnen, sowie die Hinzunahme einer speziellen verlustlosen Komprimierungsmethode, die WAV-Musikdateien noch effizienter komprimiert ohne die Klangqualität zu beeinträchtigen.

Update für WinZip 10 in Deutsch

Die bisher nur in Englisch verfügbare Version 11 steht als Testversion unter der unten angegebenen Adresse zum Download bereit. WinZip 11.0 Standard kostet 29,95 Dollar, WinZip 11.0 Pro wird für 49,95 Dollar angeboten. Rabatte für grössere Stückzahlen von Lizenzen sind verfügbar. Die aktuelle deutsche Fassung trägt die Versionsnummer 10. Sie kann ebenfalls als Testversion heruntergeladen werden. Erst kürzlich wurde ein Update bereitgestellt.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

WinZip

Packklassiker mit intelligenten Cloud-Funktionen

WinZip
Hersteller:
Lizenzart:
Shareware
System:
Win 7, XP, Vista, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
21.5
Leserwertung:
3.7/5