Tipp

Daten auf iOS-Geräten retten

Rainer W. Rainer W.

Pavtube iOS Data Recovery hilft bei Problemen mit Datenverlusten, die Besitzer eines iPhone, iPad oder iPod touch treffen können. Die Datenrettungssoftware für iOS-Geräte besitzt eine recht unkomplizierte Handhabung und eine übersichtliche Benutzeroberfläche.

Inklusive Vorschaufunktion

Pavtube iOS Data Recovery bietet die Wahl zwischen dem Wiederherstellen direkt vom iOS-Gerät oder über iTunes. Beide Modi haben zusätzlich eine Vorschaufunktion. Der Datenretter stellt gelöschte, beschädigte und verlorene Dateien von iPhone 5S/5C/5/4S, iPad Air/Mini/4/3/2 und iPod touch 4/5 wieder her.

Rettungsring für iOS-Geräte

Alle wichtigen Dateiarten kann der Anwender mit Pavtube iOS Data Recovery in Notfällen auf seinem iOS-Gerät retten. Der Helfer stellt mit wenigen Mausklicks Kontakte, Nachrichten, Anrufverlauf, Kalender, Notizen, Erinnerungen, Safari-Lesezeichen, Filme, Fotos, Nachrichtenanhänge und Sprachnotizen wieder her. pavtube2

Aktivierung der kostenlosen Vollversion

Im Setup-Paket finden Sie eine TXT-Datei, die einen Registrierungscode enthält. Mit diesem Schlüssel können Sie die kostenlose Vollversion freischalten. Außerdem bietet das Setup an, ein Programm namens Software Informer zu installieren. Dieses Tool ist für die Funktion der kostenlosen Vollversion nicht erforderlich. Bei manchen Virenscannern kann Software Informer zu so genannten heuristischen Treffern führen.

Neueste Artikel

Software aus dem Artikel

Wise Data Recovery

Gelöschte Daten wiederherstellen kostenlos

Wise Data Recovery
Hersteller:
Lizenzart:
Freeware
System:
Win 7, XP, Server 2003, Vista, Server 2008, Win 8, Windows 10
Sprache:
Deutsch
Version:
3.44
Leserwertung:
3.52/5